So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 1074
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich habe von xy strom einevsehr Nachzahlung von 18te erhalte

Kundenfrage

ich habe von xy strom einevsehr Nachzahlung von 18 te erhalten due ueber einen Zeitraum von 4 Jahren geht.

Wir haben zwischenzeitlich festgestellt dass es einen Installstionsfehler gab der dazu fuehrte. Mein Vorwurf. Wenn die mich frueher darauf hingewiesen haetten, haette ich frueher reagieren koennen. 4 Jahre warten geht doch nicht oder ? Wie sind denn meine Chancen

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Anwaltskanzlei Frischhut hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller,
gern helfe ich Ihnen bei Ihrem Problem weiter. Allerdings benötige ich zusätzliche Informationen:
- Wann haben Sie eine Nachzahlung erhalten und für welchen genauen Abrechnnungszeitraum?
- Auf wieviel beläuft sich die Nachzahlung (Ihre Angabe 18 te ?)
- Was hat es mit dem "Installationsfehler" auf sich? Wie wurde dieser festgestellt und wozu hat er geführt?
Wenn Sie keine Nach-/Verständnisfragen mehr haben und mit der Antwort zufrieden sind, bitte ich um eine positive Bewertung, um die Vergütung zu ermöglichen. Sie bewerten, indem Sie einmal auf einen der Smileys/Buttons klicken. Vielen herzlichen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Mikio A. Frischhut
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht