So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RARobertWeber.
RARobertWeber
RARobertWeber, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 3284
Erfahrung:  Zweites juristisches Staatsexamen
55358529
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RARobertWeber ist jetzt online.

Sorgerechtverletzung

Kundenfrage

Es geht um eine bekannte sie Gare ihren Sohn in einer wohngruppe ihr ex hat das sorgerecht abgegeben Gebäpt und jetzt ist der Sohn schon 4Wochen bei ihm und sie hat das alleinige sorgerecht sie darf von ihrem ex noch nicht mal mit dem jungen Telefoniern
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
wenn die Mutter das alleinige Sorgerecht hat, kann Sie von dem Ex die Herausgabe des Kindes verlangen. Auch kann sie stets verlangen, mit dem Kind telefonieren zu können.
Wenn der Ex weiter die Herausgabe des Kindes oder ein Telefonat verweigert, sollte die Mutter die Poizei und das Jugendamt einschalten, damit das Kind zur Mutter zurückgebracht wird.
Ich empfehle daher, den Ex zur Rückgabe des Kindes aufzufordern und notfalls die Polizei einzuschalten.
Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" jederzeit zur Verfügung.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.
Mit freundlichen Grüßen,
Robert Weber
Rechtsanwalt
Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht