So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 6356
Erfahrung:  Viele Jahre Erfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo ich habe am 14.12.14 einen gebrauchten golf baujahr 1999

Kundenfrage

Hallo ich habe am 14.12.14 einen gebrauchten golf baujahr 1999 123.000 gekauft und am freitag hatte ich einen getriebeschaden .. muss ich die kosten jetzt selber tragen ?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 2 Jahren.
Customer:

Sehr geehrter Fragesteller,

Customer:

erlauben Sie mir eine Frage:

Customer:

Haben Sie den Kaufvertrag mit einem Händler oder miteinem Privatmann geschlossen ? Im letzteren Fall: wurde die Gewährleistung ausgeschlossen ?

JACUSTOMER-ev3vfq8l- :

Hallo ich habe es bei einem händler gekauft .

JACUSTOMER-ev3vfq8l- :

Mein auto steht aber nicht im heimat oder sondern in pforzheim seit samstag das sind 250km entfernt ..ich muss das auto reparieren lassen da ich sonst kein auto habe

Customer:

Danke für den Nachtrag.

Customer:

Wenn Sie das Fahrzeug von einem Händler erworben haben, ist dieser verpflichtet aufgrund der bestehenden Gewährleistungspflicht für alle Mängel, die innerhalb eines Jahres auftreten, einzustehen.

Customer:

Dabei schuldet der Verkäufer primär die Nachbesserung, also Reparatur, und erst wenn diese abgelehnt wird oder mehrfach fehlschlägt besteht für Sie die Möglichkeit, vom Vertrag zurückzutreten.

Customer:

Sie sollten also folgendermaßen vorgehen:

Customer:

Kontaktieren Sie den Verkäufer, am besten schriftlich (per Fax) und teilen Sie ihm den Schaden an Fahrzeug mit. Fordern Sie ihn auf, dass Fahrzeug umgehend bei Ihnen abzuholen und eine Nachbesserung zu veranlassen. Setzen Sie hierzu eine kurze, aber angemessene Frist, ggf. 1 Woche.

Customer:

Sollte der Verkäufer sich weigern oder gar nicht melden, könnten Sie entweder (auch wieder schriftlich per Einschreiben) den Rücktritt vom Kaufvertrag erklären und Ihren Kaufpreis zurückverlangen oder Sie veranlassen die Reparatur anderweitig und fordern vom Händler die Kosten. Wichtig ist, dass Sie dem Händler allerdings die Möglichkeit geben, den Mangel selber zu beseitigen (s.o).

Customer:

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls noch Rückfragen bestehen, nehmen Sie bitte über "Experten antworten" Kontakt auf. Vielen Dank !

Customer:

Mit freundlichen Grüßen RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bestehen noch Fragen ? Falls nicht, nehmen Sie bitte noch eine Bewertung vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass