So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an a.merkel.
a.merkel
a.merkel, Rechtsanwältin
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 2243
Erfahrung:  LL.M. Eur.
35164805
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
a.merkel ist jetzt online.

Kann ein Energieunternehmen einem Eigentümer die offene Stromrechnung

Kundenfrage

Kann ein Energieunternehmen einem Eigentümer die offene Stromrechnung seines Mieters nach Jahren noch in Rechnung stellen
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 2 Jahren.
Customer:

Sehr geehrter Ratsuchender,

Customer:

ich beantworte Ihre Frage aufgrund Ihrer Angaben folgendermaßen:

Customer:

Darf ich fragen:

Customer:

Was war im Mietvertrag bezüglich der Engerieversorgung geregelt? Sollte der Mieter einen Stromlieferungsvertrag abschließen?

JACUSTOMER-zmqjgyb5- :

Ja, aber leider ist der Mietvertrag nicht auffindbar .

Customer:

Dann haften Sie nicht für die Stromrechnung des Mieters.

Customer:

Dies wurde vom BGH Urt. v. 02.07.2014, Az. VIII ZR 316/13 entschieden.

Customer:

Da Sie keinen Vertrag mit dem Energieversorger abgeschlossen haben, kommt es auf die tatsächliche Nutzungsgewalt an der Steckdose an. Diese liegt beim Mieter.

JACUSTOMER-zmqjgyb5- :

Der Mieter verlangt trotzdem die Mietkaution zurück.

Customer:

Selbst wenn dieser keinen Stromlieferungsvertrag abgeschlossen hat, sondern ohne Vertrag Energie verbraucht hat, so liegt hier ein konkludenter Vertragsschluss vor.

Customer:

Der Mieter ist ja auch für die bezahlung seiner Stromrechnung verantwortlich.

Customer:

Lehnen Sie die Rückzahlung doch zunächst mit dem Hinweis ab, dass das Engerieunternehmen Ihnen die Stromrechnung vorgelegt hat und zur Bezahlung aufgefordert hat.

Customer:

Weisen Sie den mieter darauf hin, dass Sie die kaution heruasgeben, wenn nachweislich keine Schulden beim Engerieversorger mehr vorliegen.

JACUSTOMER-zmqjgyb5- :

Trotzdem verlangt der E.versorger vom Eigentümer den Offenen Betrag (ca 2700,00).Die Mietkaution beträgt 900,00

Customer:

Natürlich versucht ein Engerieunternehmen die Bezahlung zu erreichen. man muss sich wehren und darauf hinweisen, dass das Vorgehen von der oberstgerichtlichen Rechtssprechung nicht gedeckt ist.

Customer:

Die Mietkaution dient auch nicht nur der Deckung von Strom, sondern auch allen weiteren Betriebskosten des Vermieters.

Customer:

Haben Sie noch Verständnisfragen?

Customer:

Liegen keine weiteren Verständnsifragen zur gelesenen Antwort vor, so darf ich um Bewertung bitten.

Customer:

Klicken Sie hierfür auf ein lachendes Smiley unterhalb des Chatfensters.

Customer:

Vielen Dank!

Customer:

Hallo! schön das Sie zurückgekommen sind!

Customer:

Haben Sie noch Verständnsifragen?

Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 2 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 2 Jahren.
Was steht einer Bewertung der in Anspruch genommenen Beratung imWege?
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Sie Ihre o.a. Frage nun beantwortet erhalten haben.

Bei weiteren Fragen an unseren Experten nutzen Sie bitte den Button "dem Experten antworten", andernfalls geben Sie bitte Ihre Bewertung ab. Vielen Dank.

Gern können Sie sich mit uns in Verbindung setzen unter "[email protected]" oder "Tel.: 0800(###) ###-####quot; Montag bis Freitag von 10:00-18:00. Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 2 Jahren.
Was steht einer Bewertung der in Anspruch genommenen Beratung im Wege?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht