So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.

RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 24916
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Habe bei lugano Finanz auch etwas unterschrieben und

Kundenfrage

Hallo. Habe bei lugano Finanz auch etwas unterschrieben und sollte dann zahlen.....jetzt hat culpa Inkasso mich deswegen angeschrieben.....was mache ich jetzt?
Mfg
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
darf ich Sie fragen:
Hat Ihnen den Lugano erfolgreich (!) einen Darlehensvertrag vermittelt?
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo. Nein. Habe den Umschlag damals nicht angenommen und daher auch kein Geld erhalten. Habe zwar unterschrieben, dann jedoch per Mail auch Wiederspruch erhoben. Und Geld habe ich von denen nie gesehen. Aber sie drohen mir jetzt mit nem gerichtlichenverfahren!
MfG
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
man versucht Sie nur unter Druck zu setzen.
Rechtlich gesehen besteht allenfalls ein Maklervertrag zwischen Ihnen und Lugano Finanz.
Das bedeutet, zur Zahlung sind Sie nach § 652 BGB nur dann, wenn Ihnen erfolgreich ein Darlehensvertrag vermittelt wurde, also dann wenn Sie unter Vermittlung von Lugano einen Darlehensvertrag unterzeichnet haben.
Also ohne Vertragsabschluss gibt es daher keine Zahlung für Lugano.
Da ein Fernabsatzvertrag vorliegt, § 312b BGB konnten Sie den Vertrag auch wirksam widerrufen.
Der Widerruf hat zur Folge, dass der Vertrag von Anfang an unwirksam wird und keine Zahlungspflichten entstehen.
Da das Inkassounternehmen nur unstreitige Forderungen durchsetzen darf, sollten Sie das Inkassobüro anschreiben die Forderung bestreiten und darauf hinweisen, dass Mangels Vertragsabschluss und auch durch Ihren Widerruf keine Zahlungspflicht entsteht.
Damit ist das Inkassoverfahren beendet.
Eine gerichtliche Auseinandersetzung wird erfahrungsgemäß dann gar nicht mehr erfolgen.
Wenn Sie weitere Fragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
habe ich Ihre Fragen beantwortet?
Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen.
Ansonsten fragen Sie gerne nach!
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo. Ich habe bereits einmal Wiederspruch gegen culpa Inkasso erhoben. Die haben mich dann aber darauf hingewiesen, dass ich dort etwas unterschrieben habe....ich soll eigentlich das Geld bis morgen überweisen....was tue ich nun am besten?
Mfg
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
lassen Sie sich unter keinen Umständen unter Druck setzen.
Zahlen Sie nicht.
Wenn Sie etwas unterschrieben haben sollten, was tatsächlich einen rechtlichen Bestand hätte, dann wäre Ihnen dieses Schriftstück seitens dieses Inkassobüros längst übersandt worden (so wie es im Inkassoverfahren gang und gäbe ist).
Wenn morgen also die Frist abläuft, dann zahlen Sie nicht. Schicken Sie dem Büro ein Schreiben in dem Sie den Gegner auffordern, Ihnen dieses angebliche Schriftstück zu überlassen.
Dem Schriftstück selbst können Sie auch ganz gelassen entgegen sehen, da ein Maklerhonorar zwingend einen erfolgreichen Darlehensvertragsabschluss voraussetzt, § 652 BGB.
Eine Abweichung von dieser Vorschrift wäre nur dann möglich, wenn das Schriftstück vor einem Notar beurkundet worden wäre.
Wenn Sie weitere Fragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
habe ich Ihre Fragen beantwortet?
Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen.
Ansonsten fragen Sie gerne nach!
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Kann ich Ihnen noch weiterhelfen?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Das heißt im grunde, dass ich denen nun nochmal schreiben sollte und darauf hinweisen sollte, dass ja kein richtiger Vertrag zu Stände gekommen ist? Was mache ich dann, wenn sie mir weiterhin drohen?
Und nun hat culpa Inkasso mich noch wegen einer weiteren Sachen angeschrieben....wegen veripay oder so.....ich hätte da meine Daten angegeben und in den agbs würde stehen, dass das ganze 136€ kostet....jedoch stand auf der Seite, dass es umsonst ist, bzw das es nichts kostet....
Lg
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich habe Ihnen eine Nachricht geschickt
Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Welche Nachricht?
Lg
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Oh tut mir leid.
Ich habe die Mitteilung erneut versandt.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo. Ich habe keine Mitteilung erhalten...
Lg
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich schicke Ihnen das Angebot nochmals zu.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo. Wohin wollen sie denn überhaupt was für ne Nachricht schicken?
Mfg
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
es handelte sich um eine Angebotsnachricht mit dem Inhalt "Mehr Zeit für Nachfragen"
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich habe noch immer keine Nachricht bekommen
Mfg
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Tut mir leid, ich habe es schon der Moderation gemeldet.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    532
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    772
    Zwei Fachanwaltstitel, 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1814
    Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    503
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    333
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von ragrass

    ragrass

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    238
    Viele Jahre Erfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht