So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hhvgoetz.
hhvgoetz
hhvgoetz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 2949
Erfahrung:  LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
hhvgoetz ist jetzt online.

Hallo hab einen Termin zu energieeistellung bekommen, hab 5

Kundenfrage

Hallo hab einen Termin zu energieeistellung bekommen, hab 5 Kinder zu versorgen. Gibt es Vorraussetzungen damit es nicht abgestellt wird? War auch schon beim jobcenter, ein Darlehen wurde abgeleht, das Amtsgericht erteilt eine einstweilige Verfügung erst nach der stromsperre. Termin 21.10.2014 aber keiner kam.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geeherte Ratsuchende,
insbesondere bei der Versorgung von Kleinkindern wird in der Regel eine Abschaltung nicht rechtmäßig sein.
Dazu sollten Sie sich beim örtlichen Amtsgericht einen Beratungshilfeschein holen (ALG II Bescheid neben den Unterlagen zum Strom mitnehmen) und dann einen Kollegen aufsuchen. Der kann dann im gerichtlichen Eilverfahren tätig werden, auch wenn die Sperre schon konkret (jetzt neu) angekündigt wird. Fragen Sie am besten beim Stromanbieter nach, ob es noch eine neue Ankündigung gibt.
Eine Gewährung eines Darlehens seitens des JC dürfte im gerichtlichen Eilverfahren durchsetzbar sein, wenn das zivilrechtliche Verfahren fehlschlägt, welches ggf. mit Hilfe von Prozesskostenhilfe zu führen ist (die Formulare dafür hat der Kollege vor Ort).
Nach wohl herrschender Meinung müssen Sie vorrangig erst einmal das Zivilgericht im Eilverfahren bemühen, vgl. die verlinkte Entscheidung unter II. "Anordnungsnspruch".
Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.
Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine positive oder neutrale Bewertung ab, denn nur dann erfolgt die Vergütung für die anwaltliche Beratung. Nach eine positiven Bewertung können Sie allerdings auch ohne weitere Zusatzkosten an dieser Stelle Nachfragen stellen.
Mit freundlichen Grüßen
Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hier der Link:
https://sozialgerichtsbarkeit.de/sgb/esgb/show.php?modul=esgb&id=148804