So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 7716
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, durch Firmen-Insolvenz habe

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
durch Firmen-Insolvenz habe ich meine Pensions-Zahlungen verloren.
Jetzt muss ich meine 4 kleinen Sterbegeld-Versicherungen kündigen, weil ich die
Beiträge nicht mehr aufbringen kann.
Frage:
Kann ich mit sofortiger Wirkung aus wichtigem Grund kündigen ?
Ist es sinnvoller, die Beiträge bis Dezember 2014 bei der Verwandtschaft zu leiehn
und zum 31.12.2014 aufzukündigen ?
Mit geht es eben auch um die Gewinn-Anteile etc.
Für Ihren Rat zur bestmöglichen Rückerstattung der Versicherungen danke ***** *****
sehr.
Mit freundlichen Grüssen
Gerhard Landgraf, Tel. 03663 / 401900 - 21.10.2014
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 2 Jahren.
RASchroeter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

1. Lassen Sie sich zunächst die Rückkaufswerte durch die Versicherungen zum jetzigen Zeitpunkt und zum 31.12.2014 bzw. zum 01.01.2015 mitteilen. Die Gewinnannteile bzw. die Überschussbeteiligung wird erst mit dem Jahresabschluss zum 31.12.2014 ermittelt, so dass eine Auszahlung bzw. Gutschrift erst in 2015 erfolgt.

2. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Widerrufsbelehrung der jeweiligen Versicherung auf ihre Wirksamkeit zu überprüfen. Wenn die Widerrufsbelehrung wie in vielen Fällen nicht korrekt ist, besteht die Möglichkeit die Versicherungsvetträge zu widerrufen. Dies hat dann zur Folge, dass der Versicherungsvertrag als nicht wirksam geschlossen gilt und Ihnen die bisherigen Einzahlung zzgl. Zinsen erstattet werden müssen. Dies ist in der Regel günstiger als eine Kündigung der Versicherung, da hier erhebliche Kosten in Abzug gebracht werden.

RASchroeter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Viele Grüße

JACUSTOMER-0ro0p66k- :

Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt Schröter,

JACUSTOMER-0ro0p66k- :

ich warte immer noch auf die Antwort, wie ich erkennen kann, daß das Widerrufsrecht bei meinen Lebensversicherungs-Verträgen f a l s c h war, damit die Prämien nebst Zins zurückgefordert werden

JACUSTOMER-0ro0p66k- :

können.

JACUSTOMER-0ro0p66k- :

Für Ihre rasche Antwort danke ***** *****

JACUSTOMER-0ro0p66k- :

Mit freundlichen Grüssen

JACUSTOMER-0ro0p66k- :

Gerhard Landgraf

JACUSTOMER-0ro0p66k- :

Tel. 03663 / 401900

JACUSTOMER-0ro0p66k- :

28. Oktober 2014

RASchroeter :

Vielen Dank für die Rückmeldung, leider verbunden mit einer negativen Bewertung, Habe Rückfragen.

Durch die negative Bewertung ohne konkrete Nachfrage wurde mir die Frage nicht als offen angezeigt.

Zu Ihrer Nachfrage, in der Höffnung, dass Sie dadurch die negative Bewertung korrigieren.

Die Widerrufsbelehrungen können Sie überprüfen, in dem Sie die in Verträgen mit der Musterbelehrung vergleichen.

Die Musterbelehrungen finden Sie hier. Bitte achten Sie exakt darauf, wann der jeweilige Vertrag abgeschlossen wurde, da dies für den Geltungszeitraum wichtig ist. Die Gesetzeslage hat sich hier mehrfach geändert.

Wenn Ihre Widerrufsbelehrung von der Musterbelehrung abweicht, spricht vieles dafür, dass Sie Ihr Widerrufsrecht jetzt noch ausüben können. Der Vertrag wird dann rückabgewickelt und die gezahlten Beiträge erstattet.

RASchroeter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht