So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Advopro.

Advopro
Advopro, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung:  Im Verbraucherrecht habe ich mehrere Mandate betreut.
26039601
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Advopro ist jetzt online.

Guten Tag, ich hab eine Pfändung bei der Targobank. Ebenfalls

Kundenfrage

Guten Tag,
ich hab eine Pfändung bei der Targobank. Ebenfalls ein P konto.
Nun habe ich ein zweites konto aufgemacht bei einer andere bank. Kann der Gläubiger wissen das ich ein neues konto hab?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  Advopro hat geantwortet vor 2 Jahren.

Advopro :

Sehr geehrter Ratsuchender,

Advopro :

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Advopro :

Nein, das kann der Gläubiger grundsätzlich nicht wissen.

Advopro :

Es sei denn, jemand, der es weiss, erzählt es ihm zufällig.

Advopro :

Im Rahmen der Aufforderung zur Abgabe der Vermögensauskunft sind Sie allerdings verpflichtet, dieses Konto anzugeben.

Advopro :

Ich hoffe Ihre Anfrage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben.

Mit freundlichem Gruß

Dr. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Sofern Sie noch eine Nachfrage haben, geben Sie mir bitte keine Bewertung „Habe Rückfragen“ oder „Frage nicht beantwortet“, sondern stellen Sie mir bitte Ihre Nachfrage. Diese beantworte ich Ihnen natürlich gerne. Vielen Dank

Kunde : Guten Tag,
Kunde : Guten Tag
Advopro :

Ihnen auch einen guten Tag :-)

Advopro :

Haben Sie noch eine Verständnisfrage?

Advopro :

Sehr gerne, kein Problem.

Advopro :

MfG

Kunde : guten tag, ja ich hab bei der vermögensauskunft nur die alte kontonummer eingegeben. Die neue nummer hab ich erst vor tage erst neu beantragt
Advopro :

Ok, wenn es also nach der Vermögensauskunft war, hätten Sie ja dort auch nicht angeben können und der Gläubiger kann es daher auch nciht mitbekommen haben.

Kunde : ok gut. wird mein schufa schlechter scor geben wegen 2 konto?
Advopro :

Direkt schlechter wird Ihr Score dadurch nicht,solange SIe nciht ins Minus rutschen.

Advopro :

MfG

Advopro :

Dr. Newerla

Kunde : Ok gut.
Kunde : Wiefiel Freibetrag hab ich als bezieher vom Jobcenter ? Wiefiel darf auf konto sein für guthaben ohne das probleme kommt
Advopro :

Der Pfändungsfreibetrag liegt bei ca. 1000.- €sofern Sie keine unterhaltspflichtigen Kindern haben.

Advopro :

Ist mehr auf dem P-Konto, kann der Überschuss gepfändet werden.

Advopro :

Probleme im Hinblick auf Schufa gibt es wie gesagt nur, wenn das Guthaben unter 0 EUR rutschen sollte.

Advopro :

MfG

Kunde : ich meine alg wiefiel darf ein beziehe vom jobcenter vermögen haben?
Advopro :

Achso, danke.

Advopro :

Es gilt ein Freibetrag in Höhe von 150 Euro pro vollendetem Lebensjahr. Mindestens sind 3.100 Euro und maximal 9.750 Euro.

Advopro :

MfG

Advopro :

Dr. Newerla

Kunde : muss och jobcenter die kontoauszüge vorlegen? zb das neue kontonummer
Advopro :

Auf Anfrage müssen Sie das, also ja.

Advopro :

Dies ist Bestandteil Ihrer Mitwirkungspflicht.

Advopro :

Wie gesagt auf Anfrage.

Advopro :

MfG

Kunde : und wenn ich nir die kontoauszüge gebe die von dem alten kontonummer
Advopro :

Dann wäre es eien Mitwirkungspflcihtverletzung und Sie könnten Sanktionen (Sperre/Kürzung) und gegebenenfalls sogar ein Strafverfahren wegen Sozialbetruges erhalten.

Advopro :

Das sollten Sie bitte vermeiden.

Advopro :

MfG

Advopro :

Dr. Newerla

Kunde : merken die das?
Advopro :

Ja, es könnte ein Abgleich gemacht werden.

Advopro :

Auch Anfragen müssen udn sollten Sie es angeben.

Advopro :

Das kann ich nur dringend empfehlen.

Advopro :

MfG

Kunde : welche anfrage
Advopro :

Entschuldigen Sie, ich meinte Abfrage, also Kontenabgleich.

Advopro :

Die Behörden sind insoweit vernetzt und Banke nsind verpflichtet, Auskünfte auf Anfrage zu erteilen.

Advopro :

Es muss also ncith rauskommen ,es kann also rauskommen.

Advopro :

Ich kenne einiger solcher Fälle persönlich aus meienr Berufspraxis, die in einem Strafverfahren geendet sind.

Advopro :

Dies hatte dann Sperrungen bis hin zu Rückforderungen (ALG") und mehrer tausend Euro Geldstrafe im EInzelfall zur Folge.

Advopro :

Ich kann mich nur nochmal wiederholen und betonen, dass SIe es auf Anfrage angeben sollen.

Advopro :

MfG

Advopro :

Dr. NEwerla

Kunde : ja warum s? Wenn es rauskommt und ich nicht über das vermögen bin und dann?
Advopro :

Ich sage ja, wenn Sie gefragt werden, wo Sie welche Konten haben, müssen Sie diese angeben.

Advopro :

(Nur) wenn nach de nBeträgen gefragt wird, müssen ie zusätzlich zu de nKonten auc hdiese angeben.

Advopro :

Ich hoffe Ihre Anfrage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben.

Mit freundlichem Gruß

Dr. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Advopro :

Haben Sie noch Rückfragen?

Advopro :

Ansonsten möchte ich Sie höflich um eine Bewertung und somit Bezahlung für meien Rechtsberatung bitten.

Kunde : Sehr geehrte Anwälte,gegen mich liegt ein Vonlstreckungstitel vor der auch Rechtskräftig ist. Dagegen hab ich Einspruch eingelegt weil er an die Falsche adresse versendet wurden ist. Nun liegt dues beim Gericht bezug aufklärung meiner Einspruch.Ich rief vor einigen tagen mein Gläubiger an also Inkasso. Ich bat um Ratenzahlung. Es wurde telefonisch besprocgen das ich eine zahlung von 20€ leisten soll somit erklärt sich der gläubiger die Konto pfändung voläufig auszusetzen.Ich musste das Beleg nachreichen. Dies tat ich auch. Ich hab die vereinbarung per Mail bestätigt bekommen. Nun nach der zahlung in höhe von 20€ kamm eine mail vom inkasso. Da wurde geschrieben das der vergleich nicht mehr möglich ist und das es beim gericht geklärt werden soll bei verfahren. Es wurde vereinbart das ich auch den Einspruuch zurück nehme.Nun weigert sich die gegenseite obwohl alles per mail bestätigt wurden ist.Wie habe ich vorzugehen bezug auf die Lüge? Wegen mein gezahltes geld? Ist das Strafbar? Ist mail bestätigung wirksamm? Ändern
Advopro :

Entschuldigen Sie ,Sie stelle nheir eine völlig neue Frage, die mit Ihrer Ausgangsfrage ncihts mehr zu tun hat.

Advopro :

Haben Sie noch eine Verständnisfrage zu Ihrer Ausgangsfrage?

Advopro :

Falls nein, möchte ich Sie höflich bitten, mich durch eine entsprechende Bewertung für meine umfangreiche Rechtsberatung zu bezahlen.

Advopro :

MfG

Advopro :

Dr. Newerla

Kunde : Wenn sie auf diese Frage antworten werden sie unverzüglich bezahlt zzgl Mega Bonus
Advopro : Guten Abend,
Advopro : ich möchte Sie bitten zunächst die erste Frage zu bezahlen,wie es üblich ist,anschließend beantworte ich Ihnen auch gerne Ihre neue Frage
Experte:  Advopro hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


bitte teilen Sie mir mit, was noch unklar ist bzw. wo Sie noch Rückfrage bedarf haben,dann möchte ich Ihnen gerne darauf antworten.

Ansonsten wäre es nett, wenn Sie mir kurz eine Bewertung hinterlassen könnten. Erst durch eine neutrale (Frage beantwortet) Bewertung (aufwärts) erhalte ich eine Vergütung für meine Beratung.

Bislang haben Sie mich noch nicht bezahlt, sondern lediglich eine Anzahlung geleistet. Diese wird erst durch eine entsprechende Bewertung für die Bezahlung (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken also Frage beantwortet, Informativ und hilfreich oder Toller Service) des Experten (hier also mich) freigegeben.


Mit freundlichem Gruß

Dr. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
wenn ich sie gut bewerte dann sind sie offline und antworten sehr selten bis garnicht.
Experte:  Advopro hat geantwortet vor 2 Jahren.
Entschuldigen Sie, wie kommen Sie zu dieser Vermutung?

Ich denke Ihre Ausgangsfrage ist objektiv beantwortet.

Daher möchte ich Sie bitten, mich entsprechend zu bewerten.



Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    532
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    772
    Zwei Fachanwaltstitel, 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1814
    Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    503
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    333
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von ragrass

    ragrass

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    238
    Viele Jahre Erfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht