So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 6019
Erfahrung:  Viele Jahre Erfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Guten abend, ich hab da ne kurze frage, ich habe eine Maschine

Kundenfrage

Guten abend,
ich hab da ne kurze frage, ich habe eine Maschine bei ebay bei einem gewerbetreibenden bestellt und über mein firmen Konto bezahlt die Maschine kam auch aber leider beschädigt, worauf ich die Annahme verweigerte. ich rief daraufhin sofort beim Händler an und sagte im das ein transportschaden vorliegt und wie lange es dauert bis die Maschine wieder da ist, zwei Wochen sagte er. was mir aber zu lange war und ich eine andere bei einem örtlichen Händler gekauft habe ich sagte im das gleich das er mir bitte den Rechnungsbetrag gutschreiben soll was er nicht tat, sondern mir die Maschine repariert wieder schickt und sagt jetzt das ich die Maschine nehmen muss aufgrund §§ 269, 447 BGB Versendungskauf stimmt das das ich kein Rückgaberecht habe ?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 2 Jahren.

ragrass :

Sehr geehrter Fragesteller,

ragrass :

haben Sie als Privatperson gekauft ? Handelt es sich um einen Internetkauf?

JACUSTOMER-k3hmtdmw- :

Internetkauf ebay

JACUSTOMER-k3hmtdmw- :

habe von meinem privat ebay account gekauft aber über firmenkonto bezahlt und eine Rechnung an firmen Anschrift erhalten

ragrass :

Also letztlich als Firma gekauft oder ?

JACUSTOMER-k3hmtdmw- :

ja

JACUSTOMER-k3hmtdmw- :

Es handelt sich um eine reifenmontiermaschine für lkw und bus reifen

JACUSTOMER-k3hmtdmw- :

Die wird eher selten bis gar nicht privat genutzt

ragrass :

OK danke.

ragrass :

Bei dem Versendungskauf, also wenn als Erfüllungsort ein anderer als der Geschäftssitz des Verkäufers angenommen wird, trägt der Käufer das Risiko, dass die Sache auf dem Transport verloren geht oder beschädigt wird.

ragrass :

Wird die Sache auf dem Transport- oder Versandwege beschädigt, muss der Käufer die Ware gleichwohl zahlen und hat keine Ansprüche aus den Vorschriften über die Gewährleistung (§§ 434, 437 BGB).

ragrass :

Da Sie nicht als Privatperson gekauft haben, haben Sie in der Regel auch kein Widerrufsrecht, sodass Sie auch auf diesem Wege nicht aus dem Vertrag kommen.

ragrass :

Sofern bei dem Vertragsschluss kein Rücktrittsrecht vereinbart wurde, dann haben Sie leider auch kein Rücktrittsrecht.

ragrass :

haben Sie noch Fragen ? Falls nicht, nehmen Sie bitte eine Bewertung vor. Vielen Dank !

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht