So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 16939
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Hausratversicherung

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Hausratversicherung bei der HUK-Coburg. Nach einem Rohrbruch im Keller, der sowohl die Hausversorgung als auch die unterirdische Gartenleitung betraf, hat die Versicherung nur die im Hause betroffene Leitung in die Kostenerstattung einbezogen mit der Begründung, die Gartenleitung diene nicht der Versorgung des versicherten Gebäudes. In den Versicherungsbedingungen können wir eine solche Einschränkung nicht erkennen. ich bitte freundlichst um Stellungnahme und gegf. jur. Hilfe. MfG Ihre****-*****, *****, ***** ******* o. *******

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
ClaudiaMarieSchiessl :

ehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworten möchte:

ClaudiaMarieSchiessl : Darf ich fragen
ClaudiaMarieSchiessl : wo geht denn die Gartenleitung hin?
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Frau Schiessl!

Ich bin gestern von einem 15 tägigen Krankenhausaufenthalt zurück und fand im Rechner Ihre Lastschrift von 49.- € der ich vorsorglich widersprochen habe. Ich konnte Ihre Hilfe auch nicht in Anspruch nehmen, da ich im "üblichen Kleingedruckten" der Versicherungspolice entdeckte , dass nur Schäden an den Leitungen versichert sind die der Versorgung des Gebäudes dienen, ausser man schliesst eine Zusatzklausel ab. Ich bitte Sie den Vorgang als ein Versehen zu betrachten, zumal ich auch auf Ihre Antwort aus obigen Gründen zu verzichten zu können glaubte. Mit freundlichen Grüßen Ihr H.Ortleb

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ich melde es gleich , dann bekommen Sie Ihr Geld zurück