So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an a.merkel.
a.merkel
a.merkel, Rechtsanwältin
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 2266
Erfahrung:  LL.M. Eur.
35164805
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
a.merkel ist jetzt online.

Sehr gehrte Damen und Herren Ab wann läuft bei einem Zeitung

Kundenfrage

Sehr gehrte Damen und Herren
Ab wann läuft bei einem Zeitung Abo die Widerrufsfrist
Nach Erhalt der Wiederrufserklärung
Oder nach Erhalt des ersten Hefts
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 3 Jahren.

a.merkel :

Sehr geehrter Ratsuchender,

a.merkel :

ich beantworte Ihre Frage aufgrund Ihrer Angaben folgendermaßen:

a.merkel :

Die Widerrufsfrist beginnt mit Vertragsschluss, cgl. § 355 BGB. Diese 14-Tägige Frist beginnt erst dann zu laufen, wenn Sie über den Widerruf beleht wurden.

a.merkel :

Um Ihre Frage genau zu beantworten:

a.merkel :

Die Widerrufsfrist beginnt mit Vertragsschluss und Aushändigung der Wuiderrufsbelehrung.

a.merkel :

Der Beginn der Widerrufsfrist erst mit Erhalt der Ware bezieht sich auf Kaufverträge, welche fernmündlich geschlossen wurden, nicht auf Abonnements, sprich wiederkehrende Leistungen über einen festgelegten Zeitraum.

a.merkel :

Haben Sie noch Fragen?

JACUSTOMER-eedbnmep- :

von wem muß ich belehrt werden

a.merkel :

Vom Vertragspartner.

a.merkel :

und dessen Erfüllungsgehilfen, z.B. eine Firma die mit der Abwicklung beauftragt ist.

JACUSTOMER-eedbnmep- :

Ich habe auf eine Anzeige im Echo wo Fahrzeuge für Fahrzeugwerbung gesucht wurde geantwortet. daraufhin wurde mir am 20.05.14 ein Vertreter ins Haus geschickt der meine Fahrzeugdaten aufnehmen sollte Da mir die ganze Geschichte nach nochmaligen überschlafen spanisch vor kam habe ich am 24.05.14 leider nur schriftlich nicht als Einschreiben das ganze Wiederrufen. danach habe ich am 31.05.14 von der Firma. VSR München ein Schreiben erhalten wo ich als Abonnent der Zeitschrift Hör Zu begrüßt wurde daraufhin habe ich am ich am 08.06.2014 diesmal per Fax mit Sendebericht die VSR angeschrieben und teilte mit das ich den Auftrag fristgerecht Wiederufen habe. bei dem Besuch am 20.05.14 wurden mir keinerlei Unterlagen über das ABO ausgehändigt

a.merkel :

wann wurde Ihnen die Widerrufsbelehrung ausgehändigt?

JACUSTOMER-eedbnmep- :

Widerrufsbelehrung für den Vertrag für die Fahrzeugwerbung am 20.05.14. Über die Zeitschriften keine habe auch bis zum heutigen tag noch keine Zeitschrift erhalten. wie sieht es eigentlich mit arglistiger teuschgung

JACUSTOMER-eedbnmep- :

aus. das Inserat war so aufgemacht als ob die Firma selbst Fahrzeuge sucht ( Wir suchen PKWs aus Ihrem PLZ -Gebiet )

a.merkel :

Ok. Dann würde Ihre Widerrufsfrist 14 Tage nach dem 20.05.14 enden. Ihr Widerruf vom 24.05.14 ist fristgerecht. lkeider sind Sie in der Beweispflicht, dass dieser Widerruf auch entsprechend fristgerecht beim Empfänger angekommen ist. Hier liegt das Problem, da Sie dies ohen Einwurfzettel, Rückschein, Faxsendeprotokoll oder Eingangsbestätigung nicht nachweisen können.

a.merkel :

Möglich ist daher den geschlossenen Vertrag:

a.merkel :

1. anzufechten, wegen irrtum über die Abgabe der Willenserklärung und arglistiger Täuschung (§§ 119, 123 BGB). Hintergrund ist, dass Sie den Vertrter wegen Aufnahme Ihrer Fahrzeugdaten vor Ort hatten und nicht wegen einens Zeitungsabos. Rechtsfolge ist, dass der Abovertrag von Anfang an nichtig ist.

a.merkel :

2. Kündigung:

a.merkel :

Außerordentlich aus wichtigem Grund und hilfsweise ordentlich.

a.merkel :

Dies formulieren Sie schriftlich und nachweislich (Einschreiben, Fax etc.)

a.merkel :

Damit haben Sie alles getan, was Sie rechtlich tun können.

a.merkel :

Haben Sie nunmehr noch Fragen?

a.merkel :

Hallo Inwiefern wurde Ihre Frage NICHT beantwortet?

a.merkel :

Haben Sie sich bei der Bewertung vertan?

a.merkel :

Gibt es Probleme? wieso bewerten Sie gleich 2 mal negativ?

a.merkel :

welche Frage wurde nicht beantwortet?

a.merkel :

Gibt es Probleme? wieso bewerten Sie gleich 2 mal negativ?

welche Frage wurde nicht beantwortet?

a.merkel :

Zu den von Ihen gelesenen Hinweisen:

a.merkel :

WElche Frage wurde Ihrer Meinung nach nicht beantwortet, dass Sie mich gleich 2mal negativ bewertet haben?

a.merkel :

Ihre Frage wurde nebst §-Hinweis beantwortet. Auch Ihre Nachfragen wurden beantwortet und ein Handlungsvorschlag erteilt. Daruafhin bewerten Sie mich 2 Mal negativ.

a.merkel :

Außerdem habe ich Ihnen stets gefragt, ob Sie noch Fragen haben.

a.merkel :

Sie fargen nicht, sondern bewerten mit "Frage nicht beantwortet". Auf Nachfrage, ob Dies ein Versehen ist, gleich nocheinmal, ohne Ihre Frage zu stellen. Schlussendlich bewerten Sie mich gleich 2 mal negativ. Ich melde diese unfaire Bewertung nun an den Portalbetreiber.