So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 26190
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren,für unsere Elco-Klöckner

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, für unsere Elco-Klöckner Gasheizung (Brennwertgerät Ultron 22) haben wir ein Wartungsvertrag mit Fa. Eco. Bei der jährlichen Wartung wird immer das komplette Dichtungspaket erneuert und uns zusätzlich mit ca. 50.-€ in Rechnung gestellt. Als Dipl.-Ing. der Fahrzeugtechnik (Daimler) ist es für mich unbegreiflich, dass Elco "aus Sicherheitsgründen" jedes Jahr die Dichtungen erneuert! M. E. muss hier eine Lebensdauer von 5 - 10 Jahren vertretbar sein! Wie sehen Sie die Situation? MfG ### (Persönliche Daten von Moderation entfernt)

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank ***** ***** Anfrage.

Darf ich Sie fragen:

Gibt es hier eine Vorgabe des Herstellers die Dichtungen jährlich zu erneuern?





Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank ***** ***** Anfrage.

Darf ich Sie fragen:

Gibt es hier eine Vorgabe des Herstellers die Dichtungen jährlich zu erneuern?





Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Herr Schiessl,

 

zu Ihrer Fragestellung anbei die Stellungnahme der Fa. Elco!

 

M.E. ist es technisch "unsinnig" die Dichtungen einer Heizanlage"jährlich" bei der Wartung auszutauschen und dem Kunden mit 50 € in Rechnung zu stellen!

Auch bei sicherheitsrelevanten Systemen muss von einer Lebensdauer der Dichtungen von mindestens 5-10 Jahren ausgegangen werden.

 

MfG

XXX (Persönliche Daten von Moderation entfernt)

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank ***** ***** freundliche Ergänzung.

Eine gesetzliche Vorschrift die einen Dichtungsaustausch alle Jahre vorschreibt gibt es nicht.

Der Gesetzgeber schreibt in § 3 EnEG beziehungsweise § 11 III EnEV nur eine regelmäßige Wartung vor.

Wenn ich die Richtlinien des Bundesindustrieverbwands Haus Energie und Umwelttechnik ansehe, dann ist dort auch nicht vorgesehen, dass Dichtungen dort jährlich getauscht werden müssen (Die Richtlinien sind im Übrigen für Sie als Kunden auch nicht verbindlich).

Die Frage ob die Dichtungen jährlich ausgetauscht werden oder nicht ist also allein eine Frage des zwischen Ihnen und der Firma bestehenden Wartungsvertrages. Diesen Wartungsvertrag können Sie allerdings jederzeit ändern und präzisieren.

Das bedeutet, Sie können die Firma ausdrücklich anweisen die Dichtungen nicht auszutauschen, sondern lediglich (was auch üblich ist) eine Dichtigkeitsprüfung durchführen zu lassen.


Wenn Sie weitere Fragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

habe ich Ihre Fragen beantwortet?

Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen.


Ansonsten fragen Sie gerne nach!



Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht