So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 30
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Guten Tag Herr huettemannIch habe ein Problem : im März

Kundenfrage

Guten Tag Herr huettemann Ich habe ein Problem : im März 2014 habe ich eine Kündigung an Rente und Sparen geschickt. Bis heute habe ich keine Bestätigung erhalten das der Brief dort angekommen ist. Jetzt vor zwei tagen haben sie mir wieder so ein wich geschickt. Was kann ich jetzt dagegen machen ? Mit freundlichen Grüßen XXX (Persönliche Daten von Moderation entfernt)

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sie sind an die Kndigungsfristen ncht gebunden, denn Sie können den Vertrag wegen arglistiger Täuschung anfechten.

Regelmäßig unterliegen die Verträge dieses Anbieters der Anfechtung wegen rglistiger Täuschung nach § 123 BGB. Die Angebote auf Abschluss der Verträge sind nämlich stets mit der Teilnahme an Gewinnspielen gekoppelt. Dabei ist der Text so gehaten, dass der Verbraucher gar nicht erkennen kann, dass er sich vertraglich bindet.

Fechten Sie daher Ihre Vertragserklärung schriftlich und nachweisbar (Einschreiben) gegenüber dem Anbieter an. Verweisen Sie darauf, dass Sie zu keinem Zeitpunkt einen Vertrag abschließen wollten. Verweisen Sie zudem darauf, dass das Angebot über den Abschluss des Vertrages an versteckter Stelle platziert war, so dass es für Sie überhaupt nicht als solches erkennbar war.

Fordern Sie schließlich eine schriftliche Bestätigung über die Aufhebung des Vertrages von dem Anbieter ein.

Geben Sie eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Sie bewerten, indem Sie einmal entweder auf "Frage beantwortet" oder auf "Informativ und hilfreich" oder auf "Toller Service" klicken.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sie sind an die Kndigungsfristen ncht gebunden, denn Sie können den Vertrag wegen arglistiger Täuschung anfechten.

Regelmäßig unterliegen die Verträge dieses Anbieters der Anfechtung wegen rglistiger Täuschung nach § 123 BGB. Die Angebote auf Abschluss der Verträge sind nämlich stets mit der Teilnahme an Gewinnspielen gekoppelt. Dabei ist der Text so gehaten, dass der Verbraucher gar nicht erkennen kann, dass er sich vertraglich bindet.

Fechten Sie daher Ihre Vertragserklärung schriftlich und nachweisbar (Einschreiben) gegenüber dem Anbieter an. Verweisen Sie darauf, dass Sie zu keinem Zeitpunkt einen Vertrag abschließen wollten. Verweisen Sie zudem darauf, dass das Angebot über den Abschluss des Vertrages an versteckter Stelle platziert war, so dass es für Sie überhaupt nicht als solches erkennbar war.

Fordern Sie schließlich eine schriftliche Bestätigung über die Aufhebung des Vertrages von dem Anbieter ein.

Geben Sie eine positive Bewertung ab, sofern Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Sie bewerten, indem Sie einmal entweder auf "Frage beantwortet" oder auf "Informativ und hilfreich" oder auf "Toller Service" klicken.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter [email protected] oder Tel.: 0800 1899302.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-afuel1j7-an

Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto JACUSTOMER-afuel1j7-unter

Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank