So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hhvgoetz.
hhvgoetz
hhvgoetz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 2908
Erfahrung:  LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
hhvgoetz ist jetzt online.

ein online spiel the elder scrolls online , will ein abo haben

Kundenfrage

ein online spiel the elder scrolls online , will ein abo haben ,

Ich habe 80 euro für ein online spiel bezahlt hab den key auch bekommen und inklusive sollen 30tage spielzeit sein nun bei der regestrierung verlangt der betreiber kontodaten bzw eine zahlung für mindestens weitere 30tage spielzeit bevor ich meine schon bezahlten 30tage bekomme das stand und steht nirgendwo auf einer verkaufsseite und erst seit ein paar tagen in den agb´s die ich zu diesem zeit punkt noch nicht vorliegen hatte da ich das spiel am 7.2. vorbestellt habe

wie geht man nun vor weil immerhin 80 euro für ein spiel inklusive 30tagen spielzeit die mir jetzt verwehrt werden
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

selbst wenn das in den AGB irgendwo so geregelt wäre, dürfte eine solche Klausel, die vor der Nutzung zum Kauf von weiteren 30 Tagen verpflichtet, überraschend ein.

Wenn der Vertragspartner in Deutschland greifbar ist, sollten Sie schriftlich (Einschreiben mit Rückschein, Kopie behalten) unter konkreter Fristsetzung die Freischaltung des Spiels für 30 Tage verlangen und für den Fall des fruchtlosen Ablaufs der Frist die 80 Euro zurückverlangen.

Wirkt dies nicht, suchen Sie einen Kollegen vor Ort auf. Das macht aber wirklich nur Sinn, wenn der Vertragspartner (Bethesda Softworks LLC?) auch eine deutsche Niederlassung hat. Ein auf meinem Browser funktionierendes Impressum hat die Webseite des Spiels leider nicht.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine positive oder neutrale Bewertung ab, denn nur dann erfolgt die Vergütung für die anwaltliche Beratung.


Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht