So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 16547
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

hallo ich habe am 06.2.2014 telefon anruf gekriekt von Telegate

Kundenfrage

hallo ich habe am 06.2.2014 telefon anruf gekriekt von Telegate Media mir wurde das himel versprochen , als ich so dum war und zugesagt habe und nach halbe schtunde in internet geschaut habe das die abzoke zind habe ich direkt kundikung geschrieben , sogar eden tag ca 4-5 tage lang , jezt hab ich ein antwort gekriekt das die kündikunk erst nach 12 monaten ist , also das heisst ich muss dennen noch 12 monate a 118,88 € pro monat ,
wer kann mich davon retten , und personlich in der hand nehmen da meine deutsch kentise schlech sind , wie kan ich vor gehen ?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
ehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworten möchte:

Darf ich fragen


Haben Sie einen Vertrag per Telefon oder Internet geschlossen ?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

per telefon

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie haben hier ein gesetzliches Recht den Vertrag zu widerrufen


Sie schreiben


Sehr geehrte Damen und Herren,

Hiermit teile ich Ihnen mit, dass ich den mit Ihnen geschlossenen Vertrag nach Paragraf 312 b BGB widerrufen habe .

Meine Kündigung ist als Widerruf zu deuten.

Hilfsweise fechte ich den mit Ihnen geschlossenen Vertrag mit Ihnen wegen arglistiger Täuschung nach Paragraf 123 BGB , hilfsweise wegen Irrtums nach 119 BGB an

Mit freundlichen Grüßen


........


Das schicken Sie per Einschreiben/ Rückschein.

Wenn Geld abgebucht wird buchen Sie es wieder zurück





Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen

Bitte fragen Sie gerne nach

Wenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung

Danke

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender


Kann ich Ihnen noch weiterhelfen ?

Gerne




Wenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung

Danke
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Bitte teilen Sie mir mit, warum Sie mich nicht positiv bewerten möchten


ich habe Ihnen sogar das Schreiben formuliert, Sie müssen es nur noch abschreiben
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


ich bitte noch einmal höflich , mich durch Klicken auf einen Smilie für meine Antwort zu bezahlen

vielen Dank
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


ich habe Ihnen sogar das Schreiben vorformuliert.


Ich würde daher höflich bitten, mich zu bezahlen


vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht