So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.

RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 7691
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

darf eine bank von heute auf morgen ohne ankündigung den dispo

Kundenfrage

darf eine bank von heute auf morgen ohne ankündigung den dispo kündigen und den lohn einbehalten=ohne den versuch das man das konto ausgleicht. bruchdringend hilfe
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 2 Jahren.

RASchroeter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die noch weitere Angaben erforderlich macht.

Gibt es einen Grund warum die Bank den Dispo gekündigt hat?
Geht Ihr Gehalt auf das Konto?

Für ergänzende Informationen wäre ich dankbar, um besser auf Ihr Anliegen eingehen zu können.

Viele Dank!

JACUSTOMER-xi87r1o5- :

nein soweit mir bekannt ist gibt es keinen grund es kam weder post noch ein anruf. das gehalt von 2500 euro geht regelmäßig von meinen mann sowie unser kindergeld von unserem sohn

JACUSTOMER-xi87r1o5- :

mein mann ist mitttlerweile sit 7 jahren in der gleichen firma beschäftigt und war nie arbeitslos. zu dem geht der lohn von meinen nebenjob auch auf das konto. und wir wissen jetzt absolut nicht wie wir uns essen etc kaufen sollen.

RASchroeter :

Möglicherweise handelt es sich um ein Versehen der Bank.

Wenden Sie sich schriftlich an die Bank und bitte den Dispo wieder einzureichen. Weiterhin sollten Sie umgehend ein Gespräch mit dem Kundenberater suchen, da die Bank verpflichtet ist, Ihnen jedenfalls den pfändbaren Betrag von dem Arbeitseinkommen zur Verfügung zu stellen.

Rein vorsorglich sollten Sie sich ein neues Konto einrichten und eine Selbstauskunft bei der Schufa einholen.

Möglicherweise liegt hier ein harter Negativeintragung aufgrund deiner Namensverwechslung vor.

Sollte die Bank hier nicht kurzfristig einlenken, gehen Sie zu dem für Sie zuständigen Amtsgericht auf die Geschäftstelle der Vollstreckungsabteilung. Beantragen Sie hier die Freigabe des unpfändbaren Betrages. Nehmen Sie hierfür die Kontoauszüge sowie die Gehaltsnachweise mit.

Das Gericht wird dann im Beschlusswege wahrscheinlich noch am gleichen Tag die Freigabe des Kontos in Höhe des unpfändbaren Betrages beschließen.

RASchroeter :

Wichtig ist, dass Sie mit der Bank sprechen, aber auch schriftlich die Freigabe des Kontos und des Dispos fordern und das Ergebnis des Gespräches mit dem Kunden berater ebenfalls schriftlich festhalten und an die Bank schicken.

RASchroeter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Viele Grüße

JACUSTOMER-xi87r1o5- :

das heißt selbst wen ein negativ eintrag vorliegt müsen sie mir den teil den unpfändbaren lohnes geben???

RASchroeter :

Ja der unpfändbare Teil steht Ihnen auch bei einer Kündigung des Dispos zu.

JACUSTOMER-xi87r1o5- :

gibt das gericht es dann an die bank weiter???

RASchroeter :

Ja, Sie bekommen aber ebenfalls eine Beschlussausfertigung und können mit dieser bei der Bank die Freigabe des unpfändbaren Betrages fordern.

JACUSTOMER-xi87r1o5- :

wie hoch ist das unpfändbare? mein mann bekommt spesen als lkw fahrer die für unterwegs sind, sowieso sämtliche zulagen für bestimmt entladungen

RASchroeter :

Ich gabe Ihnen mal die Mindestbeträge an:
Netto EUR 1.049,99 Alleinstehend
Netto EUR 1.430,00 bei einem Unterhaltspflichtigen (Ehegatte)
Netto EUR 1.650,00 bei zwei Unterhaltspflichtigen (Ehegatte und Kind)
Dies sind die Mindestbeträge. Verdient Ihr Mann Netto mehr steigt auch der Pfändungsfreibetrag anteilig an.

RASchroeter :

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Viele Grüße

JACUSTOMER-xi87r1o5- :

die 2200euro sind der netto betrag

RASchroeter :

Hiervon kann die Bank EUR 380,83 einbehalten. Der Rest muss freigegeben werden.

RASchroeter :

Denken Sie noch bittte an die positive Bewertung.

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 2 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Und das mache ich schriftlich an die Bank damit die das freigeben? Rechnen die sich das alleine aus?

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 2 Jahren.
Das Gericht erläßt einen Beschluss. In diesem Beschluss ist der pfändungsfreie Betrag enthalten den die Bank berücksichtigen muss. D.h. die Bank rechnet selbst nichts aus, sondern gibt von dem eingehenden Gehalt den Betrag frei, den das Gericht in dem Beschluss ausgewiesen hat.

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Viele Grüße

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    532
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    772
    Zwei Fachanwaltstitel, 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1814
    Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    503
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    333
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von ragrass

    ragrass

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    238
    Viele Jahre Erfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht