So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 16973
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Herren, wir haben eine Firma beauftragt unsere

Kundenfrage

Sehr geehrte Herren,
wir haben eine Firma beauftragt unsere Heizungsanlage auf Effiziens umzubauen. Seit dem Umbau haben wir einen höheren Energieverbrauch wie zuvor, das wir auch schon mehrmals reklamiert haben.
Versprochene Termine werden nicht eingehalten und um gebetene Antworten kommt keine Rückmeldung. Was können wir tun und was ist Rechtens?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

War es ausrücklich vereinbart und von der Firma zugesichert, dass die Heizung nach dem Umbau effizienter arbeiten soll?

Was genau wurde gemacht?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Herr Raschwerin,


 


wir haben gerade das Angebot durchgesehen und konnten keine schriftlich Zusicherung sehen. Aber mündlich hat die Firma uns zwischen 500 -1000 Euro im Jahr an Heizkostenersparnis versichert.


 


Das alte System enthielt einen Ölbrenner, einen Kachelofen und Solar.


Die Solaranlage wurde verdoppelt, zusätzlich ein größerer Pufferspeicher eingebaut.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.


Vielen Dank für den Nachtrag.

Aber normalerweise ergibt heutzutage ein solcher Umbau auch eine gewisse Effizienz und keine Verschlechterung.

Insoweit steht Ihnen ein Gewährleistungsanspruch zu und die Firma muss entsprechend nachebssern.

Setzen Sie per Einschreiben eine letzte Frist zur Regulierung des Mangels.

Wenn die Firma dann nicht reagiert, steht Ihnen das Recht der Ersatzvornahme zu.

Sie können dann eine andere Firma die Mängelbehebung durchführen lassen und dies kostenmäßig der ersten Firma auferlegen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht