So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 1084
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

sehr geehrte Damen und Herren,die Firma XY vetritt die

Kundenfrage

sehr geehrte Damen und Herren, die Firma XY vetritt die Meinung ich hätte, bei einer Telefonaquise der Firma XY, vier Verträge


 


zu dem >de-mail-Verfahren wird demnächst eingezogen Ihre Kundennummer: XXXXXXXXX > > Sehr geehrter Herr xxx,


 


anbei erhalten Sie Ihre Rechnung vom 16.11.2013. > Wie vereinbart werden wir den Betrag in den nächsten Tagen von Ihrem Konto einziehen. > >


 


Ihre Rechnung ist im PDF-Format erstellt worden. > Um sich Ihre Rechnung anschauen zu können, > klicken Sie auf den Anhang und es öffnet sich automatisch der Acrobat Reader. > Sollten Sie keinen Acrobat Reader besitzen, haben wir für Sie den Link > zum kostenlosen Download von Adobe Acrobat Reader mit angegeben. > Er führt Sie automatisch auf die Downloadseite von Adobe. > So können Sie sich Ihre Rechnung auch für Ihre Unterlagen ausdrucken.


 


Haben Sie Fragen zu Ihrer Rechnung? Gerne sind unsere Mitarbeiter der Rechnungsstelle für Sie da.Wir bedanken uns für die Nutzung unserer Serviceleistung und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. 


 


Mit freundlichen Grüßen


 


Ihre XY xxx

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank XXXXX XXXXX Nutzung von Justanswer.

Wie genau hat es sich denn zugetragen?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

sehr geehrter Herr Raschwerin,

 

vor ca. 3 Monaten im Rahmen einer Telefonaquise der Firma XY, bei der ich schon seit Jahren Kunde bin, wurde ich befragt ob ich interesse an chifferierten e-mails hätte, die Firma XY würde da etwas vorbereiten-und mich demnächstweiter informieren.

Das einzige was passierte war, das ich 4 Rechnungen für meine 4 E-maildomains bei XY bekam.

 

dieses reklamierte ich am nächsten Werktag per Telefon -

wurde nicht akzeptiert - nur schriftlich - nun das habe ich auch mehrfach getan - siehe erstes Schreiben an Sie Schriftwechsel

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Man hat Ihnen also einen Vertrag untergejubelt?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Nein - nicht einen sondern vier - das hatte ich Ihnen aber schon geschrieben, im ersten Anschreiben.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Man hat Ihnen diese 4 Verträge für E-Mail-Domains untergejubelt?

Sie wollten das so gar nicht?