So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RARobertWeber.
RARobertWeber
RARobertWeber, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 3316
Erfahrung:  Zweites juristisches Staatsexamen
55358529
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RARobertWeber ist jetzt online.

Die Telekom bucht trotz widerruf der Einzugsermächtigung und

Kundenfrage

Die Telekom bucht trotz widerruf der Einzugsermächtigung und gekündigtem Anschluß wegen nicht erfüllung von seiten der Telekom weiter ab. Meine Schwester ist von Bad Harzburg wo sie einen Telekomanschluß (Telefon mit Internet 16000kb) hatte nach Schladen umgezogen wo die Telekom den Vertrag nicht erfüllen kann da sie keine Internetverbindung mit 16000kb bereitstellen kann. Darauf hin wurde der Anschluß gekündigt und auch von der Telekom bestätigt! Doch die Telekom bucht weiter ab. Wie soll sich meine Schwester weiter verhalten? Ich Schreibe diese mail für meine Schwester da sie selbst nur einen unstabilen Base Internet zugang hat, mit dem man solche Konversationen nicht führen kann da selbst das Telefonieren schon des öfteren probleme bereitet der ebenfalls über Base läuft. Mit freundlichen Hilfe Ruf XXX [email protected]

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

Ihre Schwester sollte die Abbuchungen regelmäßig zurückbuchen lassen und die Bank über die widerrufene Abbuchungserlaubnis informieren. Zusätzlich sollte sie die Telekom einmal auffordern, die Abbuchung zu unterlassen.

Bucht die Telekom dann dennoch weiter ab, sollte die Schwester die Abbuchung weiter zurückbuchen lassen und Strafanzeige bei der Polizei stellen.

Vermutlich handelt es sich um ein Verwaltungsversehen innerhalb der Telekom, dennoch empfehle ich im zweiten Schritt die Strafanzeige.

Bitte stellen Sie solange Nach- und/oder Verständnisfragen, bis Sie zufrieden sind. Es ist nicht notwendig, die Antwort mit "Habe Rückfragen" zu bewerten, es reicht aus, die Rückfragen einfach zu stellen.

Wenn Sie keine Nach-/Verständnisfragen mehr haben und mit der Antwort zufrieden sind, bitte ich um eine positive Bewertung, um die Vergütung zu ermöglichen.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

ich bitte um eine kurze Mitteilung, ob Rück- oder Verständnisfragen existieren. Ansonsten bitte ich entsprechend der Regeln der Plattform um eine positive Bewertung der Antwort, damit meine Vergütung ausgezahlt werden kann.

Vielen Dank XXXXX XXXXX
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

ich bitte um eine kurze Mitteilung, ob Rück- oder Verständnisfragen existieren. Ansonsten bitte ich entsprechend der Regeln der Plattform um eine positive Bewertung der Antwort, damit meine Vergütung ausgezahlt werden kann.

Vielen Dank XXXXX XXXXX
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt