So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 5903
Erfahrung:  Viele Jahre Erfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ich werde von meinem mobilfunkanbieter regelrecht verarscht Das

Kundenfrage

Ich werde von meinem mobilfunkanbieter regelrecht verarscht
Das problem ist ich werde immer nur hin gehalten und es passiert nichts in sachen
Internet problemen ( kein internet empfang) meldet sih keiner bei mir
Und das daten upgrad mit musik flat laut werbe versprecheb stellen die sich an das mal auf fie Reihe zu bekommen was nun daa war novh nicht alles
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 3 Jahren.

ragrass :

Sehr geehrter Fragesteller,

ragrass :

haben Sie einen Vertrag geschlossen ? Mit welchem Inhalt ?

JACUSTOMER-tkafb1gh- :

Ja am Telefon habe ivh das datenupgrad mit music flat gebucht und ich habe einen monat lang ständig angerufen um nachzufragen was los ist aber nach einem monat fällt denen ein das da ein fehler unterlaufen ist und es hies ab 1.12 wird das gekündigt und neu mit musikflat eingebucht und nun heist es ne geht erst am 1.1

JACUSTOMER-tkafb1gh- :

Und seit einen monat warte ich darauf das sich ein techniker mit meldet wegen den internet ausfällen und nichts passiert

ragrass :

Wenn Sie eine Leistung nicht erhalten, die Sie vertraglich "gebucht" haben, können Sie Ihrem Ambieter mitteilen, dass Sie auch keine Gegenleistung (Zahlung) erbringen.

JACUSTOMER-tkafb1gh- :

Ok

JACUSTOMER-tkafb1gh- :

Ja aber die sagen das ist nur rine Zusatzleistung diese musikflat

JACUSTOMER-tkafb1gh- :

Das Internet bekomme ich ja nur teils daher ja aussetzer

ragrass :

Auch zu überlegen wäre, ob Sie den Vertrag nicht unter Hinweis auf die nicht erbrachte, aber geschuldete Leistung kündigen. Zunächst sollten Sie aber noch einen Versuch starten: Schreiben Sie per Einschreiben den Anbieter an. Schildern Sie nochmals, welche Leistungen er nicht erbringt und fordern Sie unter Setzung einer Frist von 1 - 2 Wochen auf, dies zu beheben und Ihnen die geschuldeten Leistungen zu erbringen.

ragrass :

In diesem Schreiben können Sie auch ankündigen, keine Zahlung bis zur "Fehlerbehebung" zu leisten und sich das Recht vorzubehalten, wegen des vertragswidrigen Verhaltes die fristlose Kündigung auszusprechen.

JACUSTOMER-tkafb1gh- :

Ok das werde ich gleich machen

ragrass :

Gut, nicht vergessen per Einschreiben !

JACUSTOMER-tkafb1gh- :

Und diese werbeversprechen wegen der musikflat wie kann da was machen um das zu bekommen

ragrass :

Auch darauf sollten Sie hinweisen und Einhaltung fordern. Werbeversprechen, die nicht eingehalten werden (können) sind unzulässig.

JACUSTOMER-tkafb1gh- :

Vielen Dank

ragrass :

gern geschehen!

ragrass :

Eine Bewertung wäre noch nett. Danke !

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht