So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 30
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Von einem Ehepaar hatte der Ehemann einen Vertrag mit Kabel

Kundenfrage

Von einem Ehepaar hatte der Ehemann einen Vertrag mit Kabel Dtl. geschlossen für TV-Empfang. Nach dem Tod des Ehemannes (vor 5 Jahren): Muss die Ehefrau einen neuen Vertrag mit Kabel Dtl. abschließen (dessen monatliche TV-Kosten dann höher wären, statt 16,90 nun 18,90 €) oder kann sie in Ihrem Namen den Vertrag zu den gleichen Konditionen weiterführen, wie sie das nun möchte. Danke für Ihre Antwort. xxx

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sie kann den abgschlossenen Vertrag zu den bestehenden Konditionen fortführen - es bedarf nicht des Abschlusses eines neuen Vertrages, wie der Vertreter meint.

Dies gilt aus zwei Rechtsgründen: Zum einen galt die Ehefrau bei Abgabe der damaligen Vertragserklärung als durch den Ehemann mitvertreten. Das bedeutet, dass seinerzeit nicht nur mit dem Ehemann, sondern auch mit der Ehefrau ein entsprechender Vertrag begründet wurde, der im Verhältnis zur Ehefrau auch noch fortbesteht.

Zum anderen ist die Ehefrau mit dem Tod des Mannes vollumfänglich in dessen Rechtsposition eingerückt. Das bedeutet, dass sie auch diesem Grund auf Einhaltung des Vertrages zu den gleichen Konditionen bestehen kann, denn sie ist erbrechtlich auch in die Vertragsstellung des verstorbenen Ehemannes eingetreten.


Geben Sie eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Sie bewerten, indem Sie einmal entweder auf "Frage beantwortet" oder auf "Informativ und hilfreich" oder auf "Toller Service" klicken.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Besteht noch Klärungsbedarf? Gerne können Sie nachfragen über "Antworten Sie dem Experten".

Soweit das nicht der Fall ist, darf ich um die Abgabe einer positiven Bewertung bitten.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-0np8e3u3-“ an.

Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-0np8e3u3-“unter

Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.

Vielen Dank.