So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rebuero24.
rebuero24
rebuero24, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 3166
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt und Mediator im Verbraucherrecht
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
rebuero24 ist jetzt online.

forderungen von in-telegence

Kundenfrage

forderungen von in-telegence
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

können Sie zum Sachverhalt etwas weiter ausführen? Sind die Forderungen schon eingezogen worden?

Vielen Dank, gerne antworte ich Ihnen weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

die forderungen wurden nicht eingezogen, da ermächtigung gekündigt wurde. und nur die tatsächliche telefonrechnung bezahlt wurde


 

Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank für Ihre weiteren Angaben.

Sofern Sie die Dienste nicht genutzt haben, sollten Sie auch weiterhin keine Zahlung leisten. Der Anbieter ist beweisbelastet mit dem Nachweis der Nutzung bzw. eines vertraglichen Anspruchs.

Dabei scheint der Anbieter hier nur die Leistungen einzuziehen, ggf. noch nicht einmal anzubieten. Hier wäre weitere Aufklärung angesagt, allerdings von Seiten des Anbieters. Solange dies nicht geschieht, sollten Sie die Forderung nicht anerkennen.

Konnte ich Ihnen zunächst hilfreich antworten? Gene können Sie sich weiter an mich wenden, über Ihre positive Bewertung freue ich mich.

Viele Grüße
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

bitte bewerten Sie meine Antwort positiv (Frage beantwortet – informativ und hilfreich – toller Service) damit die von Ihnen ausgelobte Vergütung gem. den Nutzungsbedingungen freigegeben wird. Da Sie keine weiteren Nachfragen gestellt haben, gehe ich davon aus, dass ich Ihre Frage hilfreich beantwortet habe.

Sollten Sie noch Nachfragen haben oder weitere Informationen benötigen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Viele Grüße