So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 6234
Erfahrung:  Viele Jahre Erfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo, ich habe 2003 eine Immobilienfinanzierung bei der Sparda

Kundenfrage

Hallo, ich habe 2003 eine Immobilienfinanzierung bei der Sparda Bank mit einer Laufzeit von 10 Jahren abgeschlossen. Diese habe ich 2007 mit einer Vereinbarung Zinsfestschreibung (Verlängerung/Ablösung) Verlängert. Dieser Vordruck ist nur eine Seite und hat keine Widerrufsklausel? Es steht lediglich, dass alle weiteren Vereinbarungen des ursprünglichen Darlehensvertrags ihre Gültigkeit behalten.
Kann ich diesen Darlehensvertrag widerrufen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 3 Jahren.

ragrass :

Sehr geehrter Fragesteller,

ragrass :

welchen Inhalt hatte denn der ursprüngliche Darlehensvertrag bzgl. der Widerrufsbelehrung?

JACUSTOMER-j8ugfwti- :

in einem Kästen steht Widerrufsbelehrung für Verbraucherdarlehensverträge und die Darlehens Nr..

JACUSTOMER-j8ugfwti- :

Da drunter steht ohne Rahmen das Widerrufsrecht innerhalb zwei Wochen... zu richten an

JACUSTOMER-j8ugfwti- :

und dann wieder im Rahmen die Anschrift der Sparda Bank

ragrass :

Danke für die Zusatzinfo. Erlauben Sie mir eine weitere Frage: Steht in der Belehrung etwas über den Beginn der Frist ? Falls ja, was ?

JACUSTOMER-j8ugfwti- :

ja,

JACUSTOMER-j8ugfwti- :

Sofern sie nicht taggleich mit Vertragsabschluss über ihr Widerrufsrecht belehrt worden sind, beträgt die Frist einen Monat. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

ragrass :

Wie ich den Ausführungen entnehme wurde nicht in die Belehrung aufgenommen, dass die Frist erst mit der Aushändigung der Vertragsurkunde zu laufen beginnt.

ragrass :

In diesem Fall wäre die Widerrufsbelehrung nicht ordnungsgemäß erfolgt, sodass Sie den Vertrag ohne weiteres widerrufen können.

JACUSTOMER-j8ugfwti- :

Heißt das, dass ich den Vertrag jetzt jederzeit widerrufen und den Kredit ablösen kann? Bekomme ich evtl. noch eine Entschädigung oder ähnliches?

JACUSTOMER-j8ugfwti- :

Muss ich mit Widerstand der Bank rechnen?

ragrass :

Nein, die Rechtsprechung ist hier eindeutig. Die Banken müssen den Widerspruch akzeptieren.