So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 16846
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Cornelia MüllerKieferberg 402681 Schirgiswaldeemail

Kundenfrage

Cornelia Müller
Kieferberg 4
02681 Schirgiswalde

email [email protected]


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe vor 3 Jahren das Haus meiner Mutter gekauft und hab für die Modernisierung des Gebäudes bei der Sparkasse einen Kredit in Höhe von 110000 EURO aufgenommen. Deswieteren noch einen Zusatzkredit in Höhe von 50000 EURO bei der BSK Schwäbisch Hall.ich habe ein Netto von 2000 EURO monatlich. Die BSK würde die 110000 EURO der Spk. umshulden. Ich habe die schriftliche Zusage der Spk. das einer Umschuldung durch die BSK zugestimmt wird. Muss sich die Bank an ihre Zusage halten oder nicht, denn die montl Belastung übersteigt meine Möglichkeiten und ich die Kreditraten nicht mehr begleichen, falls die Sparkasse ihre Zusage wiederruft würde ich gegebenfalls mein Haus verlieren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Aufmerksamkeit und Ihre Antwort.

Mit besten Grüssen

Cornelia Müller
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.

ClaudiaMarieSchiessl :

ehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworten möchte:

ClaudiaMarieSchiessl :

Ich wechsle in den Frage - Antwort Modus. Einen Augenblick

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Geduld.

Wenn Sie diese Zusage haben, und noch dazu man sie Ihnen schriftlich gegeben hat, muss sich die Sparkasse auch daran festhalten lassen.

Dies vor allem deshalb, weil aufgrund Ihres Einkommens ja ersichtlich ist, dass Sie eine höhere Belastung nicht schultern können.



Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen

Bitte fragen Sie gerne nach

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und beantworte sehr gerne Ihre Nachfragen zu dem Thema


Sollten keine Nachfragen mehr bestehen freue ich mich sehr über eine positive Bewertung

vielen Dank