So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hsvrechtsanwaelte.
hsvrechtsanwaelte
hsvrechtsanwaelte, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 1730
Erfahrung:  Mitglied in der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
61407990
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
hsvrechtsanwaelte ist jetzt online.

Guten tag , ich habe seit 22.03.2011 einen negativen Schufaeintrag

Kundenfrage

Guten tag ,

ich habe seit 22.03.2011 einen negativen Schufaeintrag aufgrund einer ueberziehung meines dispokredits.seit dem 31.05.2011 gilt er als erledigt es war ein gesamtbetrag von 1712 euro.,habe ich eine erfolgschance den eintrag vorzeitig loeschen zu lassen und was muss ich tun .?
mfg dennis bone
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 4 Jahren.

hsvrechtsanwaelte :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte:

JACUSTOMER-kkgpw5gy- :

guten tag ich hoere

hsvrechtsanwaelte :

Zwar besteht grundsätzlich erst ein Löschungsanspruch nach drei Jahren.

Ausnahmen gibt es aber.

Voraussetzungen dafür sind, dass es sich bei der gemeldeten Forderung um einen offenen, ausreichend gemahnten und unbestrittenen Posten handelt. Daneben müssen weitere Kriterien erfüllt sein:

- Der Forderungsbetrag darf maximal 1000 Euro betragen.

- Die Forderung muss innerhalb eines Monats beglichen sein.

- Der Ausgleich ist der Schufa vom Gläubiger mitzuteilen.

- kein Urteil o. Vollstreckungsbescheid oder sonstiger Zahlungstitel darf vorliegen.

Schreiben Sie dieses sofort an die Schufa und verlangen Sie auf dieser Grundlage die sofortige Löschung, auch unter Schilderung der von Ihnen genannten Umstände.

hsvrechtsanwaelte :

Aber: Sie sollten trotzdem sich an die Schufa/den Gläubiger zwecks vorzeitiger Löschung wenden.

hsvrechtsanwaelte :

Ich hoffe, Ihnen damit weitergeholfen zu haben und bedanke mich für Ihre Bewertung.

JACUSTOMER-kkgpw5gy- :

ja das konnte ich leider aus jedem forum schon erfahren,und da ich einen betrag von 1712eur habe voellig uninteressant.

hsvrechtsanwaelte :

Ausnahmsweise ist aber eine vorzeitige Löschung trotzdem möglich, da Ihnen ansonsten unbilligerweise das weitere Fortkommen erschwert wird.

hsvrechtsanwaelte :

Sie sollten daher ggf. einen Anwalt beauftragen, der die Sache weiter prüfen kann.

hsvrechtsanwaelte :

Leider ist die Anzahl der dazugehörigen Urteile enorm groß, was ich leider in Rahmen einer reinen Erstberatung wie hier nicht abschließend klären kann, vielen Dank für Ihr Verständnis.

hsvrechtsanwaelte :

Haben Sie noch Nachfragen? Ich bedaure, Ihnen keine bessere Antwort geben zu können, aber die Sach- und Rechtslage ist leider dergestalt.

hsvrechtsanwaelte :

Vielen Dank für Ihre Bewertung.