So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 7722
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Thema Vodafone kann am neuen Wohnort nicht leisten stellt aber

Kundenfrage

Thema Vodafone kann am neuen Wohnort nicht leisten stellt aber weiterhin Rechnungen.

Wurde als ehemaliger Arcor-Kunde für Telefon und Internet-Flat von Vodafone stillschweigend übernommen. Habe mich rechtzeitig Juli 2012 (Umzug Oktober) bei Vodafone gemeldet und wie aufgefordert eine Kopie der Umzugs-/Meldebescheinigung zugeschickt. Nachdem keine Bestätigung kam und Abbuchungen weiterhin erfolgten telefonisch versucht jemanden zu erreichen .. dauerbesetzt (Dez2012). Wiederum jedoch per Einschreiben / Rückschein eine weitere Kopie zugeschickt wurde der Eingang dessen erst Mitte Januar 2013 bestätigt. Bestätigt mit einer frühestens Beendigung des Vertrages Mitte Februar 2013. Auch nach Rückfrage wie das sein kann bliebt man vehement dabei das das so richtig ist.
Muß ich wirklich bezahlen, obwohl Vodafone nicht leistet und ich rechtzeitig vorab telefonisch informiert habe ??
Und ich erhalte, obwohl ich telefonisch und schriftlich meine neue Anschrift mitgeteilt habe, immernoch an die alte Anschrift adressiert per Nachsendeauftrag mich dann erreichend diverse Rechnungen und jetzt auch die Mahnung mit Mahngebühr.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

RASchroeter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

RASchroeter :

In der Tat haben Sie alles richtig gemacht und Vofafon offenbar die rechtzeitige Kündigung nicht beachtet.

RASchroeter :

Aus meiner Sicht bringt es nichts weiterhin telefonisch eine Lösung zu suchen. Schreiben Sie den Anbieter an und teilen Sie mit, dass Sie rechtzeitig gekündigt haben. Da der Anbieter keine Leistung an Ihrem neuen Wohnort bereitstellt, ist es Ihnen auch nicht zuzumuten den Vertrag bis zum Ablauf der ordentlichen Kündigung fortzuführen.

RASchroeter :

Daher ist der Vertrag durch Kündigung zum Oktober beendet worden. Soweit möglich widerrufen Sie etwaigen Lastschriften. Nur so erreichen Sie bei Vodafon eine Reaktion. Teilen Sie Vodafon schriftlich mit, dass durch die Kündigung zum Oktober 2012 der Vertrag nicht bis Februar 2013 laufen kann und auch nicht läuft, da keine Leistungen an der neuen Adresse in anspruch genommen werden können. Schließlich teilen Sie Vodafon nachmal ausdrücklich mit, dass entsprechende Korrespondenz nur an die neue Adresse zu schicken ist. Dies vor dem Hintergrund falls ein Mahnbescheid an die alte Adresse gesendet werden. Dann könneN Sie bei etwaiger Fristversäumnis die Widereinsetzung in den vorigen Stand beantragen.

RASchroeter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und wäre für eine positive Bewertung dankbar.

Viele Grüße

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht