So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich bin alleinerziehende Mutter von 2 Kindern. Habe ein P-Konto,

Kundenfrage

Ich bin alleinerziehende Mutter von 2 Kindern. Habe ein P-Konto, Da der Betrag von 1028 euro erreicht ist, kann ich nicht mehr über das Kindergeld verfügen. was muss ich tun um an das Geld dran zu kommen, da wir sonst für diesn Monat kein Geld mehr zur verfügung haben.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

raschwerin :

Was genau ist denn passiert?

JACUSTOMER-o9mfap3i- :

Mein Gehalt von 850 Euro und Unterhalt von 200 Euro waren am 01.02 auf meinem Konto. Da Miete und Nebenkosten zahlungen abgingen. ist dieser Freibetrag von meinem P-Konto bereits ereicht. Jetzt ist das Kindergeld gekommen und ich kann nichts abheben, da die Bank sagt das der Freibetrag bereits erreicht ist.

raschwerin :

Wer pfändet denn und was?

JACUSTOMER-o9mfap3i- :

Ich habe vor einigen Jahren mit meinem Ex Mann eine Wohnung gekauft. Da alles auf meinen Namen lief und nur ich Unterschriebe habe, sind nach verkauf der Wohnung noch zahlungen an das Finanzamt offen.

raschwerin :

Und das Finanzamt pfändet jetzt?

JACUSTOMER-o9mfap3i- :

Das Finanzamt hat das konto gepfändet. Haben bisher aber noch nichts runtergepfändet. Kindergeld und Unterhalt sind doch meines wissens auch nicht pfändbar !!

raschwerin :

Richtig.

raschwerin :

Und Sie kommen jetzt nicht mehr an Ihr Geld?

JACUSTOMER-o9mfap3i- :

nein, ist ja nur noch das Kindergeld drauf !!

raschwerin :

Wieviel haben die denn gepfändet?

JACUSTOMER-o9mfap3i- :

ca.2500 Euro sind noch offen ! Hab aber mit dem Herr vom Finanzamt gesprochen, das wenn ich mehr verdiene anfange die Schulden in kleinen Raten ab zu bezahlen.

raschwerin :

Ok, dann machen Sie das schriftlich mit dem FA aus.

JACUSTOMER-o9mfap3i- :

Mach ich, aber was brauch die Bank damit ich an das Geld komme ?

raschwerin :

Eine Bestätigung vom FA.

JACUSTOMER-o9mfap3i- :

Kann dieser Freibetrag auch erhöt werden ?

raschwerin :

Ja, das geht auch. Dies muss gerichtlich beantragt werden.

JACUSTOMER-o9mfap3i- :

Kann ich das alleine machen, oder brauch ich da einen Rechtsanwalt ?

raschwerin :

Das geht auch allein. Wenn es Ihnen aber Schwierigkeiten bereitet, sollten Sie einen Anwalt nehmen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht