So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 26892
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Habe ich das Recht vom Kauf eines Eckschrankes zurück zu treten

Kundenfrage

Habe ich das Recht vom Kauf eines Eckschrankes zurück zu treten den ich am Samstg gekauft und heute stornieren möcht. Der Verkäufer besteht auf Vertragserfüllung.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage.

Darf ich Sie höflich fragen:

Wo haben Sie den Schrank gekauft? Im Geschäft oder im Internet?

Gibt es einen Grund für die Stronierung?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich habe den Schrank in einem Geschäft gekauf und den Auftrag / Auftragsbestätigung unterschrieben. Datum Samstag 9.2.2013, Stornierung Montag 11.2.2013, 9.00 Uhr.


 


Grund ist a) eine Überteuerung die ich später festgetstellt habe und Probleme bei der Aufstellung des Schrank die wie gedacht nicht möglich ist.
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage.

Wenn Sie einen Kaufvertrag geschlossen haben, dann sind Sie an diesen Vertrag grundsätzlich gebunden.

Ein Rücktritt oder eine Stornierung ist nur dann möglich, wenn ein Rücktrittsgrund vorliegt oder der Rücktritt vertraglich vereinbart wurde.

Ein Rücktrittsgrund nach § 346 BGB liegt dann vor, wenn der Verkäufer trotz Aufforderung und Fristsetzung den Eckschrank nicht liefert.

Eine weitere Möglichkeit sich vom Vertrag zu lösen ist dann gegeben, wenn Sie als Verbraucher den Vertrag über Fernkommunikationsmittel (Fax, Internet, Telefon,..) oder in einer Haustürsituation geschlossen haben (§§312,355 BGB). In diesem Falle können Sie den Vertrag widerrufen.

Eine weitere Möglichkeit ist dann anzunehmen, wenn Sie vom Verkäufer getäuscht oder bedroht wurden oder Sie sich über wesentliche Tatsachen betreffend den Kauf geirrt haben. In diesem Falle können Sie den Vertrag nach §§ 119,123 BGB anfechten und somit unwirksam machen.

Die Überteuerung des Schrankes ist leider kein Rücktrittsgrund. Eine Ausnahme besteht nur dann, wenn der Preis des Schrankes 100 % über dem üblichen Marktpreis liegt, in diesem Falle wäre der Kauf nach § 138 BGB nichtig.

Wenn der Schrank nicht so wie von Ihnen gedacht aufgestellt werden kann, dann kommt es darauf an:

Haben Sie dem Verkäufer die erforderlichen Maße oder zumindest die Situation bei Ihnen zuhause geschildert und hat der Verkäufer Ihnen zugesichert, dass der Schrank für Ihre Wohnung passen würde, so können Sie nach § 346 BGB vom Vertrag zurücktreten, falls der Schrank nicht passt.

Haben Sie dem Verkäufer jedoch keine Vorgaben gemacht, so wäre ein Rücktritt leider nicht möglich.




Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt