So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 26595
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo ich habe eine Frage, in letzter Zeit bekam ich einen

Beantwortete Frage:

Hallo ich habe eine Frage,
in letzter Zeit bekam ich einen Anruf von einem Anwalt ich weiß nicht mehr woher denn das war vor Weihnachten. Er behauptete das meine Daten durch das bestellen im Internet ins Ausland geraten sind und nun hätte er dort Mahnungen von dieversen Firmen liegen und meine Schulden würden sich auf 9000 Euro beziehen. Meine Frage soll ich diese Aussage als ernst nehemen oder ignorieren. Kann das sein, dann hätte ja jeder im Ausland Schulden der den AGB imInternet zustimmt. Das macht mich bedenklich und bereitet mir schlaflose nächte. Können sie mir bitte weiterhelfen.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage.

Haben Sie diesem angeblichem Anwalt Irgendwelche Zusagen gemacht?

Haben Sie eine schriftliche Zahlungsaufforderung bekommen?

mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Eine Schriftliche Zahlungsaufforderung ist nie angekommen. auch keine Mahnungen der diversen Firmen im Ausland das gab mir zu denken.


 


Der Anwalt hat mich unter Druck gesetzt wenn ich nicht mindestens 1400 in die Türkei Überweise kommen auf mich Verhandlungen vor Gericht und die zusätzlichen Gerichtskosten auf mich zu. Ich war in Panik und so erschrocken das ich seinen Anweisungen gefolgt bin und das Geld in die Türkei überwiesen habe.


 


Zwei Tage später meldete er sich wieder bei mir und sagte ich habe 30000 Euro Gewinn gemacht, diese sind aber in der Türkei und ich müsste noch mal 2000 Euro investieren um sie zu erhalten. Da habe ich abgeblockt und gesagt ich habe alle meine Ersparnisse verbraucht. danach sagte er er versucht es so zu regeln das der Betrag vom Gewinn abgezogen wird und er meldet sich dann bei mir wenn alles klappt. Bis heute habe ich nichts gehört.


 


Am letzen Montag hatte ich wieder einen Anwalt aus München am Telefon ich hätte 6000 Schulden im Ausland . Ich sagte darauf hin ja ja ja und legte auf bis heute hat er nicht mehr angerufen. Aber was soll ich in Zukunft Machen ich habe so Angst das es stimmen könnte, dann habe ich zweifel ein Opfer von Betrügern geworden zu sein.

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage.

Es handelt sich hier eindeutig um einen versuchten Betrug zu Ihren Lasten.

Uns sind derartige Anrufe angeblicher Anwälte, Verbraucherschützer oder sogar angeblicher Richter nicht unbekannt.

Die angeblichen Forderungen existieren nicht.

Auch der angebliche Gewinn ist eine reine Erfindung um Ihnen Geld aus der Tasche zu ziehen.

Wahrscheinlich wurden Sie aufgefordert die Überweisung durch Western Union oder eine vergleichbaren Einrichtung vorzunehmen. Dies hat vor allem den Sinn, dass der Überweisungsempfänger nicht ausfindig gemacht werden kann.

Mein Ratschlag daher:

Leisten Sie unter keinen Umständen Zahlungen.

Wenden Sie sich an die nächste Polizeidienststelle und erstatten Sie Strafanzeige wegen Betruges.



Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke, XXXXX XXXXXühle ich mich besser und ja es war Western Union schade um das Geld aber ich werde anzeige gegen unbekannt machen, nochmal danke XXXXX XXXXX mir weitergeholfen haben schade das mein Verstand erst später eingesetzt hat und mir zweifel an meiner Tat gemacht hat.

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen!
RASchiessl und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.