So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 1074
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herder Firma ren,ich habe bei der

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herder Firma ren, ich habe bei der Firma xxxxxxxx in xxxxxf (dummerweise) tel. einem Testkauf über eine E-Book-Sammlung zugesagt. Diese sollte ich über einen Link zugänglich sein. Sechs Wochen später kam dieser Link per E-Mail. Habe diesen leider übersehen und die Angelegenheit vergessen. Jetzt ist die s.g. Negativoption verstrichen und die Rechnung über 354,- € kam. Jetzt soll ich die Rechnung bezahlen ohne dieses E-Book zu erhalten. Ich habe die Fristen versäumt also bin ich verpflichtet das E-Book anzunehmen und zu bezahlen. - Soweit mein Rechtsverständnis. Lt. der Symposion GmbH habe ich aber die Frist verstreichen lassen und somit keine Rechte mehr auf das E-Book. -Das wäre im Verlagswesen so üblich. Trotzdem soll ich die Rechnung bezahlen. Bitte kurz Ihre Meinung Vielen Dank [email protected]

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage:

Darf ich Sie fragen:

Wurde Sie denn bei Vertragsschluss über diese beschränkte Zugriffsmöglichkeit informiert?

Haben Sie eine Widerrufsbelehrung erhalten?

mit freundlichen Grüßen


Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Es wurde gesagt, dass ich dieses E-book 14 Tage lang kostenlos testen kann und wenn es mir nicht gefällt kann ich den Kauf negieren

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage.


Soweit Sie diese Frist versäumt haben sind Sie leider grundsätzlich an den Vertrag gebunden und müssen zahlen obwohl Sie die Leistung nicht genutzt haben.

Der Vertrag könnte jedoch sittenwidrig und damit nichtig sein, wenn Leistung und Gegenleistung nicht in einem angemessenem Verhältnis stehen.

Darf ich daher fragen: Um was für Bücher handelt es sich denn? Sind die Bücher diesen Kaufpreis wert?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht