So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAScholz.
RAScholz
RAScholz, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 1982
Erfahrung:  Rechtsanwalt
33130353
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RAScholz ist jetzt online.

Guten Tag!! Ich habe mal eine frage

Kundenfrage

Guten Tag!! Ich habe mal eine frage ich habe gestern post bekommen von einer BFS risk & collection GmbH INKASSO von Vodafone 2 die verlangen von mir ein betrag von 140,00 euro nur ich bin mir keine schuld bewusst habe auch darauf hin bei vodafone direkt angerufen und nachgefragt und die haben mir bestätigt das keinerlei forderung von mir offen sind und sie auch nicht diese INKASSO firma kenne jetzt meine frage ob das eine betrüger firma sein kann und was ich dagegen tun kann??? Mfg Fr.xxxx

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 4 Jahren.
Verehrte Fragestellerin,

wenn Sie Vodafon nichts schulden, ignorieren Sie das Schreiben.

Lassen Sie sich von Vodafon schriftlich bestätigen, dass keine offenen Forderungen vorliegen. Dann sind Sie auf der absolut sicheren Seite.

Direkt machen können Sie gegen den Inkassodienstleister nichts. Außer Ihnen Briefe zu schicken, kann BFS allerdings auch nichts gegen Sie unternehmen. Von daher ignorieren Sie die Zahlungsaufforderung und zahlen Sie nicht.

Bei Unklarheiten fragen Sie nach.
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 4 Jahren.
Verehrte Fragestellerin,

hat Ihnen meine Antwort weitergeholfen? Falls ja, würde ich mich über Ihre Bewertung freuen. Ansonsten fragen Sie einfach nach.