So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAScholz.
RAScholz
RAScholz, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 1982
Erfahrung:  Rechtsanwalt
33130353
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RAScholz ist jetzt online.

GUTEN TAG, MEINE FRAGE IST WIE FOLGT: WIE LANG IST DIE GARANTIEFRIST

Kundenfrage

GUTEN TAG,
MEINE FRAGE IST WIE FOLGT:
WIE LANG IST DIE GARANTIEFRIST UND GEWAEHRLEISTUNGSFRIST DES PRODUZENTEN FUER VERSTECKE MAENGEL LAUT EU RECHT?
ES HANDELT SICH UM HUETTENRPODUKTE,VERKAUF DER PRODUKTE SEITENS DES WERKES AN DIE HANDELSIRMA.

VIELEN DANK

BESTE GRUESSE
L.RUBIK [email protected]
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wo haben Sie die Ware gekauft: In Deutschland oder Polen?

Gibt es eine vertragliche Vereinbarung oder Zusicherung des Herstellers über die Garantie?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

GUTEN TAG HERR SCHOLZ,


WIR SIND EINE POLNISCHE FIRMA,DIE U.A NACH DEUTSCHLAND MATERIAL POLN,URSRPUNGS LIEFERT.


WIR HABE IN IN POLEN EINGEKAUFT(IM JUNI 2011) UND NACH DEUTSCHLAND GELIEFERT


DER DEUTSCHE KUNDE HAT IM SEPTEMBER 2012 REKLAMIERT.


DAS POLNISCHE WERK HAT DIE REKLAMATION ABGELEHNT,DA -LAUT POLN.RECH-GARANTIERFRIST 12 MONATE IST.


 


WIR SIND ABER DER MEINUNG,DASS DIE FRISTE FUER DIE GARANTIE UND GEWAEHRLEISTUNG LAUT POLNISCHEM RECHT DEM EU RECHT WIDERRSPRECHEN/ANDERS SIND ALS EU RECHT.


 


UND POLEN IST DOCH EU-MITGLIED


 


BESTE GRUESSE


L.RUBIK

Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

eine einheitliche Gewährleistungsfrist auf Ebene der EU gibt es nicht. Es gibt aber eine Richtlinie, 1999/44/EG, die aber von den Mitgliedsstaaten noch umgesetzt werden muss. Derzeit sieht die gesetzliche Regelung in Polen noch eine Frist von 12 Monaten vor. Zu beachten ist auch, dass die Richtlinie nur den Verbrauchsgüterkauf erfasst. Wenn Sie als Unternehmer ist Polen von einem Unternehmer in Polen etwas kaufen, liegt ein Verbrauchsgüterkauf vor, genauso, wenn ein deutscher Unternehmer vom polnischen Unternehmer kaufen würde. Hier würde also auch die Richtlinie nicht helfen.

Wenn Sie an den deutschen Kunden verkauft haben, muss der deutsche Kunde die in Polen geltenden Garantiefristen also noch beachten. Wenn die gesetzliche Gewährleistung in Polen bei 12 Monaten liegt, kann der deutsche Kunde auch nur für diese Zeit die Gewährleistung in Anspruch nehmen. Der deutsche Kunde ist hier an das polnische Recht gebunden.

Bei Unklarheiten fragen Sie nach.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

GUTEN TAG HERR SCHOLZ,


 


VIELEN DANK XXXXX XXXXX ANTWORT.


UND WIE SIND DIE FRISTE IN DEUTSCHLAND -FUER GARANTIE UND GEWAEHRLEISTUNG?


 


WENN WIR.Z.Z DAS MATERIAL BEI DEUTSCHER FIRMA EINKAUFEN WUERDEN?


 


BESTE GRUESSE


L.RUBIK

Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

in Deutschland ist die gesetzliche Gewährleistung grundsätzlich zwei Jahre. Wenn Sie als Unternehmer oder Privater in Deutschland kaufen, haben Sie zwei Jahre lang die Möglichkeit, Ihre Gewährleistung in Anspruch zu nehmen.

Eine gesetzliche Garantie ist in Deutschland nicht vorgeschrieben. Hier kann sich der Hersteller aussuchen, ob und wie lange er eine über die gesetzliche Gewährleistung hinausgehende Garantie geben möchte.

Als Käufer in Deutschland haben Sie aber jedenfalls zwei Jahre lang einen Gewährleistungsanspruch gegen den Verkäufer.

Sie müssen aber aufpassen: Wenn Sie aus Deutschland kaufen und dann dieses Material Unternehmen mit Sitz in Polen entweder in Polen weiterverkaufen oder aber wieder nach Deutschland verkaufen, gilt wieder polnisches Gewährleistungsrecht. Es gilt immer das Gewährleistungsrecht des Landes, in dem der Verkäufer seinen Sitz hat, es sein denn, es würde vertraglich etwas anderes vereinbart.
RAScholz und 3 weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

VIELEN DANK HERR SCHOLZ,


 


SCHOENES WOCHENENDE!


 


 


BESTE GRUESSE


L.RUBIK

Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Rubik,

vielen Dank, Ihnen auch ein schönes Wochenende.