So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 3521
Erfahrung:  zertifizierter Testamentsvollstrecker
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Guten Tag, könnte mir hier einer weiter helfen. Ich habe

Kundenfrage

Guten Tag,
könnte mir hier einer weiter helfen. Ich habe in Kroatien vor zwei Jahren Auto geliest jetzt gerade abgezahlt. Da ich wieder Beruflich in Deutschland bin und Wohnsitz auh in Deutschland habe muss ich das Auto auf meinen Namen anmelden. Da ist jetzt die Frage wie sieht es mit der Zoll aus, wieso soll ich jetzt wieder Zoll hier zahlen? Ich hatte es schon mal in Kroatin inkluseve bezahlt. Und muss ich dann nochmal Zoll bezahlen falls ich nach einem oder zwei Jahren wieder nach Kroatien gehe.

Vielen Dank XXXXX XXXXX
P.P
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die Einfuhrbestimmungen für ein Fahrzeug aus dem Nicht-EU-Ausland sehen insoweit vor, dass Zoll entrichtet werden muss.

Ob bei der Einreise nach Kroatien Zoll zu entrichten ist, wenn Sie wieder in diesem Land tätig werden, sollten Sie beim kroatischen Zoll vorsichtshalber erfragen.