So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Mein Uropa hat sich vor über einem Jahr ein Elektromobil aufdrehen

Kundenfrage

Mein Uropa hat sich vor über einem Jahr ein Elektromobil aufdrehen lassen. Nun wollte er es von besagter Firma zurücknehmen lassen und anteilig sein Geld zurück. Diese weigern sich jedoch das Elektromobil ihm wieder abzukaufen, obwohl auf der Homepage dieser Firma unter Service ausdrücklich damit geworben wird, Rücknahme zu gewähren.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Haben Sie einen Link zu der Seite?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wo genau findet man dieses Versprechen der Rücknahme?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Prim















Wir mögen unsere Kunden, und darum sind uns einige Dinge ganz selbstverständlich:



  • Beratung

  • Verkauf

  • Finanzierung

  • Bundesweiter Service

  • Reparatur

  • Rücknahme von Gebrauchtgeräten

  • kostenlose Vorführung bei Ihnen zu Hause



Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Daraus ergibt sich ja nur, dass man Gebrauchtgeräte zurücknimmt.

Das heißt nicht, dass man die Geräte jederzeit einfach so zurückgeben kann.

Wenn das Gerät gekauft wurde, besteht nur dann ein Anspruch auf Rückgabe, wenn dies entweder ausdrücklich vereinbart wurde oder aber das Gerät defekt ist - denn dann kann man seine Gewährleistungsansprüche geltend machen und vom Kaufvertrag zurücktreten.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht