So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 21850
Erfahrung:  Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Abend. Ich bin gerade on einem Hern Xxxx vom

Kundenfrage

Guten Abend. Ich bin gerade on einem Hern Xxxxx vom verbraucherschutz angerufen der mich darauf hin informierte das ich von sehr vielen dubiosen gewinspielenfirmen ausgenützt werde und das er für mich meine ganzen daten für diese firmen sperren wird bin ich wieder reingefallen weil ich hofte das ich so aus diesem kreis rau komme

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Gehen Sie keinesfalls auf dieses "Angebot" ein, denn es handelt sich um eine leider weit verbreitete Betrugsmasche. Der wirkliche Verbraucherschutz würde Sie niemals persönlich anrufen, um Ihnen einen kostenpflichtigen Vertrag unterzuschieben.

Der wirkliche Verbraucherschutz warnt in jüngster Zeit immer wieder vor Machenschaften, wie Sie sie schildern: Verbrauchern wird am Telefon vorgeschwindelt, sie hätten noch Forderungen zu begleichen oder - wie in Ihrem Fall - die Daten bei Gewinnspielfirmen könnten angeblich gesperrt werden.

Es handelt sich hierbei immer nur um den Versuch, die angerufenen Opfern einzuschüchtern und sie auf die eine oder andere Weise um ihr Geld zu erleichtern.

Verfahren Sie daher bitte wie folgt: Sollten Sie erneut angerufen werden, teilen Sie mit, dass Sie sich die anrufenden Telefonnummern notiert haben und dass Sie Strafanzeige bei der Polizei wegen versuchten Betruges (§§ 263, 22 StGB) erstatten werden, falls man Sie weiterhin belästigen sollte.

Zudem sollten Sie Ihr Telefon für weitere Anrufe dieser Art künftig sperren lassen. Hierzu können Sie sich kostenfrei auf folgender Seite registrieren:

https://www.robinsonliste.de/

Sie erhalten dann keine belästigenden Anrufe mehr.



Fragen Sie bei Unklarheiten bitte nach: Um mir zu antworten, nutzen Sie bitte ausschließlich die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".

Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Fragen Sie gerne nach, soweit noch Klärungsbedarf besteht. Ist das nicht der Fall, darf ich höflichst um die Abgabe einer Bewertung bitten. Selbstverständlich können Sie anschließend jederzeit kostenfrei Folgefragen stellen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Leider haben Sie soeben eine negative Bewertung abgegeben.

Korrigieren Sie dies bitte, nachdem ich Ihre Nachfragen beantwortet habe.

Bitte stellen Sie Ihre Nachfrage. Nutzen Sie hierzu bitte ausschließlich die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
ra-huettemann und 2 weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank!

Bitte stellen Sie Ihre Nachfragen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Ich kan mir keinen anwalt leisten was mus ich jetzt tun das wasser sthet mir bis zum hals

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Sie brauchen keinen Anwalt! Wichtig ist nur Folgendes: Lassen Sie sich von dem Herrn nicht verunsichern oder einschüchtern. Lassen Sie sich auch nicht vorschwindeln, Sie hätten irgendwelche Gewinnspielverträge abgeschlossen oder Ihnen würde hinsichtlich der Löschung Ihrer gespeicherten Daten geholfen werden.

Dies dient alles nur dem Zweck, Ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Wenn der Herr wieder anrufen sollte, teilen Sie ihm mit, dass Sie sich an einen Rechtsanwalt gewandt haben und dass Sie keine weiteren belästigenden Anrufe mehr wünschen. Teilen Sie mit, dass Sie ansonsten bei der Polizei Strafanzeige gegen den Herrn erstatten werden.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht