So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 17049
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich habe vor längerer Zeit ( Circa 1 Jahr ) einen Laptop zum

Kundenfrage

Ich habe vor längerer Zeit ( Circa 1 Jahr ) einen Laptop zum Verkauf bei ebay eingestellt.
Danach ist mir der Laptop abhanden gekommen. Ich habe die ebay Auktion gestrichen.
Als der damalige Höchstbietende mir eine email geschrieben hat habe ich geantwortet.
Habe meine Rucksack im Auto gelassen und als ich von einem kurzen Besuch im Schnellrestaurant war war meine Autoscheibe eingeschlagen und der Rucksack weg.
Jetzt hat der damalige Höchstbietende mir einen Brieg geschickt undzwar ist er der Meinung es ist ein Kaufvertrag zusatande gekommen und er hat das Recht auf den Laptop weil es einfache Fahrlässigkeit von mir war.
Das damalige Gebot war 302 €, der Laptop ist aber mindestens das 3fache wert.
Weiss nicht wie ich jetzt reagieren soll. sogar wenn er jetzt anspruch auf den laptop hat dann kann ich nicht verstehen warum dann der preis.Weil der preis von 302 euro sehr wenig ist weil es ja erst mitten in der autkion war und am ende der auktion wäre der preis minimum auf das doppelte noch gestiegen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wann haben Sie den Laptop verkauft und wann hat sich der Gegner gemeldet?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Ich danke Ihnen vielmals und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich weiß nicht mehr wann die Auktion war, schätze circa vor einen halbe Jahr, vielleicht auch 1 Jahr. Ich weiß es jedoch auch nicht mehr kann es auch nicht mehr bei ebay sehen. Der Gegner hat sich vor circa 1 woche gemeldet. Mit einem schriftlichen Brief.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja, danke.

Auf jeden Fall sollten Sie sein Ansinnen als verspätet zurückweisen.

Es kann ja nicht sein und ist schon rechtsmissbräuchlich, sich so lange nicht zu melden.