So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 7708
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Ich hatte in Dänemark ein Ferienhaus für 7 Tage gebucht. Am

Kundenfrage

Ich hatte in Dänemark ein Ferienhaus für 7 Tage gebucht. Am 2. tag mussten war feststellen, dass das Haus mit Flöhen befallen war. Von den 7 Tagen hat man uns 3 erstattet, da wir nach dem 4. Tag abgereist sind. Anfahrtskosten waren ca. 215.-EUR. Pro Tag hatten wir ca. 50.- EUR bezahlt. Meine Frau war mit Bissen übersät. Welcher Ersatz steht uns zu?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Aufgrund des Befalles mit Ungeziefer besteht aus meiner Sicht ein Minderungsrecht von 100%. Daher haben Sie Anspruch auf Ersatz der restlichen Mietkosten sowie die Anfahrtskosten.

 

Aufgrund der Höhe der Reisekosten steht Ihnen bei einer Aufenthaltsdauer von 4 Tagen ein weiterer Schadensersatzanspruch von EUR 320,- wegen vertaner Urlaubszeit zu.

 

Soweit auf die Schadensersatzforderung keine Zahlung erfolgt, wäre ein Rechtsanwalt in Dänemark mit der Geltendmachung der Forderung zu beauftragen.


Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort positiv bewerten, wenn Sie mit dieser zufrieden sind. Sollte meine Antwort Ihre Frage noch nicht vollständig beantworten oder Sie noch Fragen haben, fragen Sie nach bevor Sie eine Bewertung abgeben.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter, MBA

Rechtsanwalt & Immobilienökonom

Zertifizierter Zwangsverwalter

RASchroeter und 3 weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Gilt der der Betrag von 320.-EUR pro Person oder für meine Frau und mich?

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Der Betrag von EUR 320,- gilt pro Person.

Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht