So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 1074
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

wir haben ein PKW vor zwei Tagen gekauft nach 24 stunden mussten

Kundenfrage

wir haben ein PKW vor zwei Tagen gekauft nach 24 stunden mussten wir in die Werkstatt weil Fahrzeug nicht mehr fahren wollte, die fehlerauslese ergab Steuergerät defekt.
Können wir das Fahrzeug zurückgeben.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

es handelte sich wohl um ein gebrauchtes Fahrzeug. War der Verkäufer Privatmann? Falls ja, ist im Kaufvertrag die Gewährleistung ausgeschlossen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Gebrauchtfahrzeug wurde von Privatmann gekauft, Gewährleistung wurde ausgeschlossen.

Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

in dem Falle wird es schwer, sich vom Vertrag zu lösen. Nachdem die Haftung für Mängel ausgeschlossen ist, wäre noch die Anfechtung möglich, was Kenntnis vom Mangel bei Verkäufer voraussetzt. Angesichts der Tatsache, dass das Fahrzeug aber erst ganz kürzlich bei der Vertragswerkstatt war, dürfte der Beweis der Kenntnis oder des Kennenmüssens vom Mangel bei Verkäufer ausgeschlossen sein, da nun auch in der Werkstatt kurz vor Kauf kein Mangel aufgefallen ist.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Danke keine weiteren fragen.

Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 4 Jahren.
bitte sehr.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht