So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Ist ein Firmenmobiltelefon,dass einen Miarbeiter zur Verfügung

Kundenfrage

Ist ein Firmenmobiltelefon,dass einen Miarbeiter zur Verfügung gestellt wird, um Kundenservice und die Verbindung zur Firmenleitung herzustellen um weitere Informationen zu Aufträgen zu erhalten ein Leihvertrag.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Ihre Frage beantworte ich wie folgt:

Die Überlassung des Telefons dient nach Ihrer Schilderung ausschließlich dienstlichen Zwecken.

Es handelt sich insofern um ein vom Arbeitgeber bereitgestelltes Arbeitsmittel, welches in dessen Eigentum steht.

Um einen klassischen Leihvertrag handelt es nicht.

Es ist von einer Nutzungsvereinbarung auszugehen, die bestimmten vereinbarten Konditionen unterliegt (zweckgebundene Überlassung, Kostentragung...)

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.



Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Es könnte zudem hilfreich sein, wenn Sie Ihre Fragestellung dahingehend präzisieren, worauf diese konkret abzielt.