So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Guten Tag, ich würde gerne ein Verbraucherdarlehen vorzeitig

Kundenfrage

Guten Tag,

ich würde gerne ein Verbraucherdarlehen vorzeitig komplett zurückzahlen. Der Restkreditbetrag beträgt EUR 14.600,-. Wie hoch ist die Vorfälligkeitsentschädigung?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Eine solche fällt nicht zwingend an.

Verlangt Ihre Bank eine solche?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, die Bank sprach von ca. 2000,- die zusätzlich zum Restdarlehensbetrag anfallen würden!
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie lange wäre denn noch Laufzeit?

Wie lange war der Zinssatz festgeschrieben?

Wie hoch ist der Zinssatz?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Datum der Auszahlung: 19.12.2012


Nettodarlehensbetrag: 16.624,30


50 Annuitätsraten á 400,00 + 1 á 65,37


Erste Rate: 01.02.2012


Sollzinssatz: 8,3500 % jährlich


Der Zinssatz ist gebunden bis zum 30.03.2016


effektiver Jahreszins: 8,99 %


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
In der Tat liegt die Vorfälligkeitsentschädigung dann bei 2093,44 Euro.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Und was ist mit der Verbraucherkreditrichtlinie 2008/48/EG bzw. dem Verbraucherkreditgesetz § 502 Abs. 1, Satz 1 BGB?

Demnach dürfte die Vorfälligkeitsentschädigung nicht höher als 1 % der Rückzahlungssumme sein, oder nicht?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hier greift § 502 Absatz 1 Nr. 2 BGB.

Nach meiner Berechnung mit dem Vorfälligkeitsentschädigungsrechner liegen wir hier bei 2093 Euro.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bestehen noch konkrete Nachfragen?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Gesetz ist sehr "Fadenscheinig" wenn Abs. 2 den Abs. aufhebt?!
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, leider.

Die Bank ist berechtigt, dafür, dass Sie den Kredit vorzeitig ablösen, diese Entschädigung zu verlangen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wäre es Ihrer Einschätzung nach sinnvoll, ggf. gegen das Gesetz zu klagen da dieses doch recht verwirrend ausgelegt ist?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gegen das BGB kann man nicht klagen.

Es ist zwar in der Tat alles recht verwirrend.

Man kann einzig und allein versuchen, mit der Bank zu diskutieren und sich auf Nr. 1 des § zu berufen, dass die Entschädigung nur zwischen 0,5 und 1 % liegen darf.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es ist doch möglich, gegen ein Gesetz zu klagen?!
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Ich darf die Beratung des Kollegen aufgreifen und wie folgt fortfahren:

Gegen das Gesetz - hier das BGB - können Sie nicht klagen.

Das BGB muss man als gegeben hinnehmen.

Sie sollten sich mit der Bank auseinandersetzen und nach § 502 Absatz 1 Nr. 1 BGB darauf bestehen, dass die Entschädigung nach den gesetzlichen Regelungen berechnet wird.

Danach darf der Wert nur zwischen 0,5 und 1 % liegen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank! Habe ich denn ein Recht nach Absatz 1 Nr. 1 behandelt zu werden?

Viele Grüße
B. Kemp
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

ja dieses Recht haben Sie.
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung: Rechtsanwältin
RA_UJSCHWERIN und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.