So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RAinBerlin.

RAinBerlin
RAinBerlin, Rechtsanwältin
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 50
Erfahrung:  1. und 2. Staatsexamen
69259111
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RAinBerlin ist jetzt online.

Hallo....mein Freund hat Post vom Jugendamt bekommen und wird

Kundenfrage

Hallo....mein Freund hat Post vom Jugendamt bekommen und wird nicht sehr höflich gebeten die Vaterschaft anzuerkennen. Auf Gegenfragen unsererseits wurde sehr patzig reagiert und ein Vaterschaftstest waere nicht wirklich von Nöten da die Mutter angibt nur meine Freund käme in Frage. Er hat aber Zweifel kann sich einen Test nicht leisten, dann gehts aber zu Gericht. Was sollen wir nun tun, er hat fuer ein Haus und 2 Kinder zu zahlen und ich bin nun auch schwanger. Wie verhält sich das alles nun? Können Sie mir helfen?

Vielen Dank XXXXX XXXXX

Yvonne Krause
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RAinBerlin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

auf der Grundlage des von Ihnen angegebenen Sachverhalts beantworte ich Ihre Fragen hiermit wie folgt:

Sollte Ihr Freund mit Zustimmung der Mutter des betroffenen Kindes bei einem privaten Institut eine DNA - Analyse in Auftrag gegeben, so wird dieser vor Gericht nicht anerkannt. Diese DNA - Analyse muss dann derjenige bezahlen, der den Auftrag erteilt hat. Die Kosten hierfür sind von Institut zu Institut sehr unterschiedliche (130 bis zu 800 Euro).
Sollte Ihr Freund ernstliche und gut begründbare Zweifel an der Vaterschaft haben kann er beim Jugendamt gegen die Vaterschaft Einspruch erheben, wenn er nicht überzeugt ist, dass er der Erzeuger ist. Wenn er die Vaterschaft anerkennt, so ist er grundsätzlich verpflichtet auch den Unterhalt bezahlen.
Das Jugendamt untersucht bei erfolgtem Einspruch die Angelegenheit und leitet diese, wie sie bereits wissen, an das Familiengericht weiter. Daraufhin wird dann das Gericht einen Vaterschaftstest anordnen. Beachten Sie aber, dass Ihr Freund die Zweifel an der Vaterschaft sehr gut begründen können muss. Ihr Freund kann dann evtl. Prozesskostenhilfe in Anspruch nehmen. Ob die Voraussetzungen vorliegen, müsste dann genauer geprüft werden.
Sollte der Test ergeben, dass Ihr Freund der Vater ist, muss er für die Gerichtskosten und Anwaltskosten aufkommen, sofern die Voraussetzungen der Beihilfe nicht gegeben sind.
Sollte der Test ergeben, dass Ihr Freund nicht der Vater ist, könnte unter Umständen das Jugendamt die Kosten tragen.

Für das gerichtliche Verfahren sollten Sie auf jeden Fall einen Kollegen vor Ort beauftrage, der sie anwaltlich vertritt.

Eine insgesamt kostengünstigere Alternative könnte es sein, die Blutgruppen zu vergleichen. Dazu müsste Ihr Freund die Blutgruppe des Kindes wissen und natürlich seine eigene. Es könnte sein, dass eine Abstammung bereits nach den Blutgruppen ausgeschlossen ist. Befragen Sie bzw. Ihr Freund dazu Ihren Hausarzt, der Ihnen zu den biologischen Zusammenhängen genauere Auskunft geben kann.



bitte geben Sie eine positive Bewertung ab. Nur wenn Sie eine solche Bewertung abgegeben haben, erfolgt die Vergütung für die rechtliche Beratung.

Geben Sie Ihre positive Bewertung bitte erst ab, wenn Ihre Ausgangsfrage und eventuelle Nachfragen abschließend und zu Ihrer Zufriedenheit geklärt sind. Sollten Nachfragen bestehen, nutzen Sie bitte nicht den Smiley (Habe Rückfrage), sondern die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".

Beachten Sie bitte, dass kostenlose Rechtsberatung in Deutschland verboten ist.

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Weber
Rechtsanwältin
Experte:  RAinBerlin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bitte geben Sie eine positive Bewertung ab. Nur wenn Sie eine solche Bewertung abgegeben haben, erfolgt die Vergütung für die rechtliche Beratung.

Geben Sie Ihre positive Bewertung bitte erst ab, wenn Ihre Ausgangsfrage und eventuelle Nachfragen abschließend und zu Ihrer Zufriedenheit geklärt sind. Sollten Nachfragen bestehen, nutzen Sie bitte nicht den Smiley (Habe Rückfrage), sondern die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".

Beachten Sie bitte, dass kostenlose Rechtsberatung in Deutschland verboten ist.

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Weber
Rechtsanwältin

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    532
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    772
    Zwei Fachanwaltstitel, 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1814
    Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    503
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    333
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von ragrass

    ragrass

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    238
    Viele Jahre Erfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht