So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A. Stämmler.
A. Stämmler
A. Stämmler, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 915
Erfahrung:  Rechtsanwalt
54218743
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
A. Stämmler ist jetzt online.

Icch habe am Dienstag telefonisch einen neuen Handyvertrag

Kundenfrage

Icch habe am Dienstag telefonisch einen neuen Handyvertrag abgeschlossen, weil ich der Meinung war, es wäre ein nanderer Tarif meines Anbieters. Erst nachher ist mir klar geworden, dass das ein anderer Anbieter (T-online) war und ich wohl einen komplett neuen Vertrag abschloss. Komm ich da wieder raus?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  A. Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank XXXXX XXXXX Nutzung von Justanswer. Ihre Frage darf ich wie folgt beantworten:

Sie haben hier einen Vertrag telefonisch abgeschlossen. Es ist somit ein Vertrags nach den Regeln des Fernabsatzvertrag zustande gekommen. Hier steht Ihnen ein Widerrufsrecht nach § 312d, 355 BGB zu.

Sie können den Vertrag also einfach widerrufen. Der Widerruf ist an den Vertragspartner zu richten. Die Frist beträgt wenigstens 2 Wochen, wenn eine rechtzeitige ausreichende Belehrung in Schriftform erfolgt ist. Bei einer späteren Belehrung 4 Wochen.

Schreiben Sie einfach:

Hiermit erkläre ich den Widerruf hisnichtlich des am ... geschlossenen Vertrages mit der Nummer ...

...


Gerne können Sie Nachfragen stellen. Hierfür stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Sofern Sie keine Nachfragen mehr haben und mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie bitten meine Antwort zu bewerten; erst nach der Bewertung erhalte ich die vereinbarte Vergütung.

Auch weise ich darauf hin, dass dies nur eine erste Einschätzung sein kann und eine ausführliche anwaltliche Beratung nicht ersetzt.

Mit freundlichen Grüßen

André Stämmler
Rechtsanwalt
A. Stämmler, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 915
Erfahrung: Rechtsanwalt
A. Stämmler und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das ist schon mal sehr erfreulich. Ich habe von T-online noch nichts zugeschickt bekommen, habe also auch noch keine Vertragsnummer. Gilt die 2-Wochenfrist erst ab Erhalt der Unterlagen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
Eigentlich war die Antwort erfreulich. Allerdings könnte man vermuten, dass T-online diese 2-Wochenfrist bewusst verstreichen lässt, bevor sie mir die Unterlagen zuschickt.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Die Widerrufsfrist beginnt mit Erhalt der Widerrufsbelehrung.

Also erst mit Erhalt der Unterlagen beginnt dann die Frist.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht