So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hhvgoetz.
hhvgoetz
hhvgoetz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 2879
Erfahrung:  LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
hhvgoetz ist jetzt online.

Wie muß eine Vorladung der Polizei zugestellt werden?

Kundenfrage

Wie muß eine Vorladung der Polizei zugestellt werden?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

die Ladung muss gar nicht förmlich zugestellt werden. Sie kann auch einfach per Post versandt werden.

 

Als Beschuldigter müssen Sie nicht aussagen oder können sich schriftlich (auch durch einen Anwalt äußern).

 

Als Zeuge müssen Sie sich zwar grundsätzlich äußern, aber auch hier ist es manchmal sinnvoll, dies durchdacht ggf. schriftlich oder durch einen Anwalt zu tun, insbesondere, wenn nicht ganz eindeutig ist, ob Sie wirklich nur als Zeuge angehört werden sollen oder sich ggf. selbst oder einen Verwandten einer Straftat bezichtigen müssten, d.h. ein Zeugnisverweigerungsrecht hätten.

 

http://www.gesetze-im-internet.de/stpo/__52.html

http://www.gesetze-im-internet.de/stpo/__55.html

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine positive oder neutrale Bewertung ab, denn nur dann erfolgt die Vergütung für die anwaltliche Beratung.
Kostenlose Rechtsberatung ist in Deutschland nämlich verboten.


Mit freundlichen Grüßen

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht