So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 17085
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

ist mann verpflichtet als waldbesitzer in die landwirtschaftliche

Kundenfrage

ist mann verpflichtet als waldbesitzer in die landwirtschaftliche berufsgenossenschaft zu
gehen,wenn ja kann diese 5 jahre rückwirkend beitrag verlangen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Ziehen Sie Gewinne aus dem Wald?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

nein ich ziehe keine gewinne.ich nutze den wald zur eigennutzung,zum beispiel um holz zumachen, um dieses für das beheizen meines hauses


zu nutzen.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke.

Dann müssen Sie auch nicht Mitglied in der BG werden.

Hat die BG sich schon bei Ihnen gemeldet?
raschwerin und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

ja sie verlangt von mir eine nachzahlung für die letzten 5 jahre einen betrag


von 1510,71 euro.muss ich die bezahlen.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wegen dem Traktor?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

wegen des grünen nummerschilds was ich für die anmeldung des tracktor


benötige,weil ich ihn nur für diese zwecke nutze.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie hätten die Befreiung beantragen müssen.