So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 7722
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Hallo Ich habe unter dem Dach einer GmbH von der ich gf

Kundenfrage

Hallo

Ich habe unter dem Dach einer GmbH von der ich gf und Gesellschafter war Beteiligungen vermittelt, jetzt sieht es so aus als ob diese Beteiligung zahlungsunfähig ist, die Kunden wollen gegen mich Klagen? Ich habe zwar Protokolle gemacht und der Kunde hat das totalverlustrisiko im zeichnungsschein unterschrieben, aber ich habe trotz vermoegensschadenhaftplicht Angst mit meinem privat vermögen haften zu müssen? Wie hoch muss ich das Risiko einschaetzen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Zunächst haftet hier die GmbH, da Sie in deren Namen aufgetreten sind. Eine persönliche Haftung von Ihnen als Geschäftsführer gegenüber den Kunden besteht nicht, allenfalls können Sie bei einer Falschberatung der GmbH zum Schadensersatz verpflichtet sein.

Die Anleger haben daher zunächst die Hürde der GmbH und können Sie nicht direkt in Anspruch nehmen. Weiterhin haben Sie ein Protokoll mit dem Hinweise auf einen möglichen Totalverlust, so dass aus diesem Gesichtspunkt keine persönliche Haftung in Betracht kommt.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort positiv bewerten, wenn Sie mit dieser zufrieden sind. Sollte meine Antwort Ihre Frage noch nicht vollständig beantworten oder Sie noch Fragen haben, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter, MBA
Rechtsanwalt & Immobilienökonom

Zertifizierter Zwangsverwalter

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

gibt es noch Nachfragen? Wenn dies nicht der Fall ist, wäre ich für eine positive Bewertung dankbar.

 

Vielen Dank!

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

gibt es noch Nachfragen? Wenn dies nicht der Fall ist, wäre ich für eine positive Bewertung dankbar.

 

Vielen Dank!

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

gibt es noch Nachfragen? Wenn dies nicht der Fall ist, wäre ich für eine positive Bewertung dankbar.

 

Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht