So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 1074
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Eine als Anleihe deklarierte Anlage bei der dt.Bank,(bankinternes

Kundenfrage

Eine als Anleihe deklarierte Anlage bei der dt.Bank,(bankinternes Papier) entpuppte sich
beim Kundenberaterwechsel als Zertifikat.Die Anlage sollte 5 Jahre laufen,mit 9% Zinsen.
Bei der Beratung wurde nach Anfrage die Sicherheit der Anleihe zu gesichert,d.h.ich
hätte meinen Einsatz zu 100% nach Ablauf der Zeit zurückbekommen.Nun ist der 25.06.12 der Stichtag.Ich bekomme den Zeitwert,minus rund 6 Tausend Euro und keine Zinsen.
ist das rechzens?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich fragen:

Haben Sie einen Beweis für die Bezeichnung als "Anleihe" und für die Kapitalgarantie (Zeuge).

Haben Sie ein Beratungsprotokoll erhalten?


Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Banken und Börsenrecht


Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht