So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hsvrechtsanwaelte.
hsvrechtsanwaelte
hsvrechtsanwaelte, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 1730
Erfahrung:  Mitglied in der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
61407990
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
hsvrechtsanwaelte ist jetzt online.

Guten Abend, ich habe eine Frage zum Thema Finanzsanierung: gestern

Kundenfrage

Guten Abend, ich habe eine Frage zum Thema Finanzsanierung:
gestern habe ich eine online-Anfrage zu einem Kredit eingeholt und mich gewundert,
dass ich schon heute einen Brief mit dem genehmigten Sanierungsvertrag bekam.
Ich habe ihn dummerweise unterschrieben zurückgesendet.
Aus einer Info durch einen Freund habe ich mich dann im Internet schlaugemacht und bin ausdrücklich gewarnt worden. Hoffentlich noch nicht zu spät.
Was kann ich machen, wenn z.B. der Briefträger mit einer überhöhten Nachnahme vor der Türe steht? Muss ich mein Konto sperren lassen? Vielen Dank,XXXXX
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage, die ich gerne auf Basis Ihres Einsatzes und des von Ihnen mitgeteilten Sachverhalts wie folgt beantworte:

Dem Darlehensnehmer steht bei einem Verbraucherdarlehensvertrag ein Widerrufsrecht zu.

Wird einem Verbraucher durch Gesetz ein Widerrufsrecht eingeräumt, so ist er an seine auf den Abschluss des Vertrags gerichtete Willenserklärung nicht mehr gebunden, wenn er sie fristgerecht (14 Tage)widerrufen hat.

Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und ist in Textform (schriftlich, am besten per Einschreiben/Rückschein) innerhalb der Widerrufsfrist gegenüber dem Unternehmer zu erklären; zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.

Ich hoffe, Ihnen damit weitergeholfen zu haben und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

Vielen Dank XXXXX XXXXX für Ihre Akzeptanz meiner Antwort; Rechtsrat darf hier nur gegen eine Vergütung erfolgen.
hsvrechtsanwaelte und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Hesterberg,

die Lugano Finanz GmbH hat in dem Vermittlervertrag angekündigt,

die Vertragsurkunde per Post und Nachnahme zu übersenden. Habe ich

ein Rückgaberecht dieser Urkunde, ohne die Gebühr von 377,50 € zahlen zu

müssen?

Mit freundlichen Grüßen,

L. Bruns

Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ja, Sie haben wie oben dargestellt ein Widerrufsrecht. Sie sollten nicht zahlen.

Ich hoffe, Ihnen damit weitergeholfen zu haben und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.