So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Autobatterie gekauft am 10.2009; diese nach einem Jahr ausgetauscht weil

Kundenfrage

Autobatterie gekauft am 10.2009; diese nach einem Jahr ausgetauscht
weil kaput ( Garantie ); nach ca 15 Monaten ist die ausgetauschte Neue Batterie wieder kaput. Nach meine erneute Reklamation wieder eine Neue Batterie zu bekommen;
aussage von Meister die Garantie ist abgelaufen.
Fazit: Gekauft Jahr 10.2009, Garantie bis 10.2011: 2 Jahre
Frage: Ist das so das auf Neuesteil keine 2 Jahre Garantie mehr ist.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage beantworte ich wie folgt:

Für die von Ihnen geschilderte Fallkonstellation gibt es keine eindeutige gesetzliche Regelung und in der Literatur und Rechtsprechung ist umstritten, ob die Gewährleistungsfrist bei Nachbesserung von neuem zu laufen beginnt oder nicht.

Der BGH stellt in seiner Rechtsprechung darauf ab, ob es sich um eine Reparatur oder um Nachlieferung(Neulieferung) handelt. Im letzteren Fall soll die Verjährung wieder von neuem beginnen.

Im Ergebnis käme es aber nach Auffassung des BGH auf die Einzelfallbetrachtung an.(BGH 8. Zivilsenat, Urteil vom 5. Oktober 2005, Az: VIII ZR 16/05). Bei der Nachbesserung sei die Gewährleistungsfrist während der Dauer dieses Vorgangs grundsätzlich nur gehemmt, bei der Nachlieferung beginne die Verjährung hinsichtlich einer erneuten Nacherfüllung grundsätzlich von neuem zu laufen.

In Ihrem Fall wäre davon auszugehen, dass Sie weiterhin Gewährleistung geltend machen können.

troesemeier und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wenn ich richtig verstanden habe ; wenn der neuesteil im Garantiezeit ausgetauscht worden ist, beginnt für den ausgetauschtenteil, Garantie von anfang wieder an.

Der Werkstatt beruft sich auf die Kaufzeit an.

Die tauschen in Garantiezeit so oft wie es sein muss, da die getauschte Teile aber

nicht wider bezahlt sind , deswegen keine weitere Garantie auf die ausgetauschte Teil. Werkstatt aussage: so ist das bei Mercedes Benz. mfg lipus

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie haben mich richtig verstanden. Vorliegend kann sich die Werkstatt nicht auf das Erstkaufdatum berufen, denn mit der Neulieferung begann die Gewährleistung nach der Rechtsprechung des BGH von neuem.

Es kommt nicht darauf an, dass keine weitere Bezahlung folgt.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht