So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 21868
Erfahrung:  Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

hallo! ist es normal, das ein kreditvermittler am sonntagmorgen

Kundenfrage

hallo!

ist es normal, das ein kreditvermittler am sonntagmorgen um 9 uhr einen vertreter ins haus schickt?
mir kommt das alles sehr unseriös vor!

danke!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Es ist in der Tat unüblich, dass ein Mitarbeiter außerhalb der gewöhnlichen Arbeitszeiten - zumal an einem Sonntag - zu Ihnen nach Hause kommt.

Es muss aber nicht zwingend darauf schließen lassen, dass es sich um einen unseriösen Kreditvermittler handelt, wenn nicht weitere Indizien dafür sprechen - insbesondere die Höhe der verlangten Provision und eine etwaige Verpflichtung Ihrerseits zu Vorauszahlungen.

Vielleicht können Sie mir den Namen des Kreditvermittlungsinstitus mitteilen.


Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Machen Sie bei Unklarheiten gerne von Ihrem Nachfragerecht Gebrauch. Haben Sie keine Nachfrage, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten. Beachten Sie bitte, dass kostenlose Rechtsberatung nach zwingendem Recht nicht gestattet ist. Sie akzeptieren, indem Sie das grüne Feld „Akzeptieren“ anklicken.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
die vermittlungsfirma heißt MAXDA Kreditvermittlung
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihren Nachtrag.

Es handelt sich um einen Anbieter, der insbesondere Kredite bei negativem Eintrag in der Schufa vermittelt.

Ich raten in solchen Fällen stets zu ganz besonderer Vorsicht: Nicht selten geht es in diesen Fällen nur darum, den Kreditinteressenten um Zahlungen zu bringen, die für die angebliche Kreditvermittlungstätigkeit in Rechnung gestellt werden.

Dies muss in Ihrem Fall aber nicht zwingend so sein. Sie sollten das Gespräch mit dem Mitarbeiter durchaus führen, hierbei aber besondere Aufmerksamkeit und Vorsicht walten lassen. Haben Sie den Eindruck, dass man Ihnen ohne nähere Prüfung Ihrer Bonität ganz problemlos einen Kredit vermitteln kann, so rate ich Ihnen von einem Vertragsschluss ab. Denn dann geht es vermutlich nur darum, Sie um Ihr Geld für die "Vermittlungstätigkeit" zu erleichtern.


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Besteht hierzu noch Klärungsbedarf? Soweit das nicht der Fall ist, darf ich um Akzeptierung bitten.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

ich darf an die Akzeptierung der Ihnen erteilten Rechtsauskunft erinnern.

JA ist kein Forum. Rechtsanwälten ist die Erbringung kostenloser Rechtsberatung nach zwingendem Recht nicht gestattet. Der zur Beurteilung gestellte Sachverhalt ist mit einem für Sie günstigen Ergebnis rechtlich maximal ausgeschöpft.

Bestehen Verständnisschwierigkeiten, oder sind aus Ihrer Sicht Punkte offen geblieben, fragen Sie bitte nach.


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Machen Sie bei Unklarheiten gerne von Ihrem Nachfragerecht Gebrauch. Haben Sie keine Nachfrage, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten. Beachten Sie bitte, dass kostenlose Rechtsberatung nach zwingendem Recht nicht gestattet ist. Sie akzeptieren, indem Sie das grüne Feld „Akzeptieren“ anklicken.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht