So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 1084
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich bin in Essen in einem Sanierungsgebiet Miteigentümer und

Kundenfrage

Ich bin in Essen in einem Sanierungsgebiet Miteigentümer und Verwalter eines 8-Famileinhauses. Das angrenzente Haus ist im Rahmen einer Stadtteilsanierung abgerissen worden, die der Essener-Wohnungsgesellschaft AG gehören.
Nun hat man Plastikfolien gegen unsere Hauswand genagelt und gesagt, mit weiteren Maßnahmen habe man nichts zu schaffen.
Das Oberlandesgericht Desden hat in einer Entscheidung vom 03.08.2007 (Akteinzeichen 11 U 19/07) mit der Sanierungspflicht des Gebäudeeigentümers bezüglich der Nachbargiebelwand geschäftigt.
Gibt es in NRW ein gleichlautendes Urteil? Wie ist in NRW die Rechtslage?

MfG
Klaus Reker
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Die Rechtslage ist deutschlandweit gleich.

Es kommt aber immer auf den Einzelfall an.

Nicht ganz klar ist, weshalb hier Plastefolien an Ihrem Haus angebracht wurden.